Supply Planner (m/w/d)

in Arbeitnehmerüberlassung (01.05.2021 - 31.03.2022)

Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als tausend MitarbeiterInnen nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Supply Planner (m/w/d)

in Arbeitnehmerüberlassung (01.05.2021 - 31.03.2022)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Einkauf/Logistik/Materialwirtschaft

  • Arbeitsregion:

    Großraum Konstanz

  • Art der Anstellung:

    interim

  • Kennziffer:

    26565

  • Aktualisierung:

    2021-04-28

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für den gesamten End-to-End-Nachfrage- und Lieferprozess, einschließlich der Ausführung der SAP / APO-Transaktionen innerhalb eines matrizengeführten Teams
  • Zusammenarbeit mit dem operativen Team, um die kontinuierliche Versorgung mit Produkten sicherzustellen, Aufgaben zu koordinieren und Verbesserungsmaßnahmen zu identifizieren und zu unterstützen
  • Umsetzung des Lieferplans mit den CMOs durch rechtzeitige Bestellung aller Produkte und Komponenten (z. B. API und Bulk)
  • Handhabung von Rechnungen, Lieferscheinen, Packlisten und verschiedenen Arten von Zertifikaten
  • Verwalten und Durchführen von speziellen Anforderungen in verschiedenen Ländern, z.B. Proforma-Rechnungen, Versandanweisungen und länderspezifische Anforderungen an das Rechnungslayout
  • Durchführung verschiedener Transaktionen in SAP
  • Unterstützung bei der Verbesserung der KPIs des Teams und der Optimierung des Teamworkflows
  • Mitwirkung bei den Vorbereitungen für neue Produkteinführungen

Ihre Qualifikation

  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Umgang mit ERP-Systemen, bevorzugt SAP und APO
  • Sehr gute Kenntnisse in der Microsoft Office Suite (z.B. Word, Excel, Outlook, Power Point)
  • Formale Ausbildung in Supply Chain Management, Logistik oder einem verwandten Bereich
  • Fließende Englischkenntnisse sind die Voraussetzung, um Gespräche mit internen und externen Partnern zu führen
  • Fähigkeit zur effektiven Zusammenarbeit auf allen Ebenen der Organisation
  • Fähigkeit, ein breites Spektrum an Daten zu analysieren, einschließlich Prognosen, Lieferplänen, Kosten und Zeitplänen
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung vorzugsweise in der pharmazeutischen Industrie

Your contact person

Konrad Blanchebarbe
Personalberater Research

Address

Optares GmbH & Co. KG
Konrad Blanchebarbe
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg