(Sr) Manager, Value & Access - Alzheimer (f/m/d)

Unser Mandant ist eines der führenden biopharmazeutischen Unternehmen und überzeugt vor allem durch seine innovative Forschungspipeline im Bereich neurodegenerativer Erkrankungen.

 

Für die deutsche Tochtergesellschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

(Sr) Manager, Value & Access - Alzheimer (f/m/d)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Gesundheitspolitik/-ökonomie

  • Arbeitsregion:

    München

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    26145

  • Aktualisierung:

    2020-08-20


Ihre Aufgaben

  • MAx-Projekte: Übernahme von Market Access Projekten in enger Abstimmung mit dem Associate Director ALZHEIMER vor und nach der Zulassung. 
  • AMNOG-Prozess: Mitarbeit bei der Erstellung des Nutzendossiers und Bereitschaft, ein vertieftes Verständnis der klinischen Daten zu erlangen. Der V&A Manager unterstützt sowohl beim Projektmanagement (Koordination mit Vendor und cross-funktionalen Teams), arbeitet aber auch inhaltlich mit. Nach dem Stellungnahmeverfahren wird ein größerer Schwerpunkt auf den Vorbereitungen der Preisverhandlung liegen.
  • Zusammenarbeit mit dem MAx Field Team Er/sie werden auch verantwortlich sein für die Trainings und das Material für das Market Access Field Team in Bezug auf Alzheimer. Dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Payer Solutions Manager vorgesehen, d.h. die Strategien für die langfristige Zusammenarbeit mit regionalen Stakeholdern (Krankenkassen, KVen) sollen ebenso erarbeitet werden wie kurzfristige Aktivitäten (z.B Round Table etc.). Es wird ein besonderer Fokus auf den Möglichkeiten digitaler Lösungen liegen.
  • Crossfunktionale Cooperationen Der V&A Manager wird Market Access in verschiedenen Teams repräsentieren und proaktiv die Positionen von Market Access einbringen, z.B. crossfunktionalen Arbeitsgruppen mit Marketing und Medizin aber auch auf europäischer oder globaler Ebene. 
  • Controlling Aufgaben Der V&A Manager unterstützt den Ass Dir im Tracking des Budgets, bei der Beauftragung von Projekten aber auch von Health Care Professionals unter Beachtung der bestehenden Compliance und Systemregeln. Dabei ist eine aktive Mitarbeit bei den jährlichen Planungsprozessen (AOP und ICP) und deren Controlling vorgesehen. Gute Vernetzung mit dem Finance Department ist wichtig

Ihre Qualifikation

  • Medizinisches, natur- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Abschluss (Master of Public Health, GÖ, etc.)
  • Mindestens 3-jährige berufliche Erfahrungen in Gesundheitsökonomie/-politik/Market Access auf Seiten der pharmazeutischen Industrie oder anderen Institutionen des Gesundheitswesens (Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigung, Ärzte- oder Apothekerkammer, Beratungsfirma)
  • Sehr schnelle Auffassungsgabe und professionelle Anwendung von Mircrosoft365
  • Sehr gute Teamfähigkeit und Erfahrung mit der Arbeit in einer Matrix
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und gute Präsentations-Skills
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Gutes Verständnis von digitalen Anwendungen im Gesundheitsbereich

Your contact person

Bastian Hennlich
Senior Personalberater

Address

Optares GmbH & Co. KG
Bastian Hennlich
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg