Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Seit über 70 Jahren ist unser Mandant ein familiengeführtes Unternehmen und somit seit jeher auf Nachhaltigkeit und langfristige Perspektiven ausgerichtet. Mehr als 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 40 Ländern entwickeln und vermarkten innovative und hochwertige Endoskope für viele Anwendungen sowie Konzepte für komplette Operationssäle.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Kunden eine/n:

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Zulassung/Regulatory Affairs

  • Arbeitsregion:

    südliches Baden-Württemberg

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    26139

  • Aktualisierung:

    2020-09-03

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Identifizieren der regulatorischen Anforderungen für die weltweite Zulassung
  • Projektbegleitende und systematische Herangehensweise bei der Zulassung
  • Abstimmungen mit entsprechenden Behörden weltweit
  • Verantwortungsvolles Handeln im Umgang mit regulatorischen und unternehmerischen Anforderungen
  • Überwachung normativer Anforderungen im Entwicklungsprozess
  • Gezielte Schulung der Entwicklung in Bezug auf normative Aspekte
  • Frühzeitige Information über Zulassungsänderungen, Normen und deren Auswirkung auf Produkte
  • Ansprechpartner sowohl intern als auch für europäische Teams

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium oder adäquate Ausbildung
  • Erste Erfahrung im Bereich der Zulassung von Medizinprodukten wünschenswert
  • Sicheres Auftreten in globalen Projektstrukturen
  • Kommunikative und analytische Kompetenz
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Your contact person

Bettina Cöppicus
Senior Personalberaterin

Address

Optares ICM GmbH & Co. KG
Bettina Cöppicus
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg