Regional Manager Market Access (m/w)

In-Field

Unser Mandant ist der führender japanische Pharmakonzern mit starken Standbeinen innerhalb von Europa. Insbesondere in der Gastroenterologie und der Onkologie geht unser Kunde mit großen Schritten voran.

 

Zum Aufbau eines neues Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin vier erfahrene und engagierte

Regional Manager Market Access (m/w)

In-Field

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Gesundheitspolitik/-ökonomie

  • Arbeitsregion:

    Home-Office in der Region

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    23215

  • Aktualisierung:

    2017-08-18

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


zum Einsatz in den Regionen

  • Nord, Ost, Süd oder West

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung und Erhaltung des bestmöglichen regionalen Marktzugangs für das gesamte Portfolio, insbesondere im Indikationsbereich CED
  • Betreuung regionaler Market Access Stakeholder und Ausbau, der Ausgestaltung und der Weiterentwicklung der cross-funktionalen Zusammenarbeit zwischen den Außendienstteams Market Access und Sales
  • Unterstützen des Sales Team CED im Rahmen von gemeinsamen Besuchen bei Gastroenterologen
  • Vertretung der medizinisch - wissenschaftlichen Nutzenargumentation gegenüber medizinischen, pharmazeutischen und gesundheitspolitischen Fachleuten bei Krankenkassen und Kassenärztlichen Vereinigungen
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung komplexer Gespräche zu medizinischen, gesundheitsökonomischen, versorgungs- und erstattungsrelevanten Fragestellungen
  • Steuerung der medizinisch - wissenschaftlichen Diskussion im Zuständigkeitsbereich unter Berücksichtigung der vorliegenden Evidenz
  • Planung, Organisation und Durchführung von regionalen Market Access-Veranstaltungen
  • Unterstützung, Schulung und Beratung der Sales Teams zu gesundheitsökonomischen und erstattungsrelevanten Fragestellungen, insbesondere auch die Erstellung von Informations- und Schulungsmaterialien
  • Initiierung und Mitwirkung bei der Implementierung von innovativen Market Access-Projekten aus dem Bereich eHealth/ Digital

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Naturwissenschaften, Pharmazie, Medizin, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in einem Leistungssektor des Gesundheitswesens, Außendiensterfahrung
  • Kenntnisse der gesundheitspolitischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Preisbildung und Erstattung von Arzneimitteln, insbesondere auch in der ambulanten und stationären Krankenhausversorgung
  • Verständnis der Bewertung von Arzneimitteln, insbesondere gute Kenntnisse der Prozesse der Frühen Nutzenbewertung gem. § 35a SGB V und anschließender Preisverhandlung; Grund-kenntnisse der Methoden der evidenzbasierten Medizin (EbM)
  • Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Pharmakotherapieberatung, HTA, Gesundheitsökonomie, Sachkenntnis gem. § 75 AMG
  • Überzeugende Kommunikationsstärke, rhetorische Gewandtheit und diplomatisches Geschick
  • Möglichst Erfahrung in der Kommunikation mit Krankenkassen, Kassenärztlichen Vereinigungen, und Krankenhausapothekern
  • Überdurchschnittlicher Erfolgswillen, Planungs- und Organisationsgeschick sowie hohe Reisebereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Your contact person

Tilman Grumbd
Geschäftsführer

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Tilman Grumbd
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg