Regional Access Manager (m/w/d)

Unser Mandant ist das weltweit erfolgreichste pharmazeutische Unternehmen der Biotechindustrie. Mit weltweit ca. 20.000 Mitarbeitern werden in den Geschäftsbereichen Hematology/Oncology, Bone, Osteoporosis und Cardiovascular über 20 Milliarden US $ Umsatz erwirtschaftet.

 

Unser Kunde arbeitet seit über 30 Jahren hart an der Entwicklung von neuen und innovativen Arzneimitteln, um die Lebensqualität von Patienten und Patientinnen mit schwerwiegenden Erkrankungen entscheidend zu verbessern.

 

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für unseren Kunden einen engagierten

Regional Access Manager (m/w/d)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Pharma-/Klinik-Außendienst

  • Arbeitsregion:

    Home-Office in der Region

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    25460

  • Aktualisierung:

    2019-08-09

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Zur Betreuung der Region

  • Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen

 

Ihre Aufgaben

  • Identifizierung und Priorisierung von Entscheidungsträgern zur Sicherstellung eines bestmöglichen regionalen Marktzugangs
  • Ausbau etablierter Netzwerke zu regionalen und nationalen Entscheidungsträgern sowie zu Meinungsbildnern im Gesundheitswesen
  • Identifizierung, Analyse und Aufbereitung relevanter Informationen zu regionalen Access betreffenden Entwicklungen inklusive Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für die internen Business Units
  • Vertretung der medizinisch-wissenschaftlichen Nutzenargumentation gegenüber relevanter Marktteilnehmer
  • Vertragsgestaltungen und Verhandlungen mit Kostenträgern zu bestehenden oder neu verhandelten Rabattverträgen
  • Mitwirkung bei der cross-funktionalen Entwicklung und Implementierung von Kooperationsprojekten, Versorgungskonzepten und anderen Projekten mit Krankenkassen
  • Planung, regionale Abstimmung und Durchführung von Interaktionen mit KVen/GKVen und weiteren selektiven Markteilnehmern
  • Förderung der abteilungsübergreifenden Kommunikation zur Entwicklung und Umsetzung der Indikations- und Produktstrategien und zur konzeptionellen Planung von z.B. Symposien, Workshops, Round Tables
  • Mitarbeit in den gesundheitspolitischen Arbeitskreisen in der Region
  • Konzeption und Durchführung von Trainingsprogrammen für die regionalen Kolleginnen/en  zu den relevanten (regionalen) Regelungen und Veränderungen im Gesundheitswesen ebenso wie zu Möglichkeiten und Strategien zum Abbau von Verschreibungshürden.
  • Unterstützung des Außendienstes bei ärztlichen Erstattungsfragen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Natur-, Wirtschaftswissenschaften oder ähnlichen Studiengängen
  • Mind. 5 Jahre praktische Berufserfahrung in der Pharmaindustrie, idealerweise innerhalb von Market Access in Deutschland oder innerhalb von Institutionen im Gesundheitswesen, z.B. KVen, GKVen
  • Tiefergehendes Verständnis des deutschen Gesundheitssystems und Wissen zu KVen und GKVen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten zur verständlichen Vermittlung komplexer Sachverhalte
  • leidenschaftlicher Netzwerker
  • Begeisterung für regionale regulatorische Entwicklungen sowie dem Auf- und Ausbau von Wissen in diesem Feld

Your contact person

Tilman Grumbd
Geschäftsführer

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Tilman Grumbd
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg