Real World Evidence Manager (m/w)

in der Abteilung Market Access

Unser Mandant ist ein Global Player der Pharmaindustrie. Als forschendes und traditionsreiches Unternehmen ist unser Kunde weltweit präsent. Mit mehr als Tausend Mitarbeitern nimmt der Deutsche Standort zudem eine wichtige Rolle ein.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Real World Evidence Manager (m/w)

in der Abteilung Market Access

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Marketing/Produktmanagement

  • Arbeitsregion:

    Großraum Berlin

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    24840

  • Aktualisierung:

    2018-08-02

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Versorgungsforschungsprojekten im Hinblick auf die Markteinführung neuer Arzneimittel im Nutzenbewertungsprozess sowie im Rahmen des Life-Cycle-Managements
  • Projektmanagement inkl. Studienprotokollentwicklung und Dienstleisterauswahl sowie Überwachung der Studiendurchführung
  • Identifizieren von Datenlücken (Gap-Analyse) und Erstellung von Plänen zur Evidenzgenerierung im Rahmen der Entwicklung von Arzneimitteln
  • Identifizieren von wissenschaftlichen Partnern und Aufbau belastbarer Beziehungen mit diesen
  • Kommunikation von Konzepten, Projektplänen und Studienergebnissen an interne und externe Kunden sowie wissenschaftliche Publikationen
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und Kommunikation mit internationalen Teams
  • Berücksichtigung der jeweils aktuellen Anforderungen der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen in verschiedenen europäischen Ländern sowie der Kriterien der evidenzbasierten Medizin

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Gesundheitswissenschaften (einschließlich Gesundheitsökonomie), der Naturwissenschaften oder Medizin
  • Erste Berufserfahrung im Bereich der Versorgungsforschung und/oder Market Access und/oder in der klinischen Entwicklung von Arzneimitteln
  • Sehr gute Kompetenz in Methoden der Versorgungsforschung und Kenntnisse zu potenziellen Datenquellen und Studientypen sowie sehr gute Kenntnisse der evidenzbasierten Medizin
  • Erfahrung in wissenschaftlicher Publikation von Studien im internationalen Kontext sind von Vorteil
  • Kommunikations- und präsentationsstarke Persönlichkeit mit der Fähigkeit, komplizierte Inhalte anschaulich, nachvollziehbar und zielgruppengerecht darzustellen
  • Erfahrung im Projektmanagement idealerweise im Rahmen von Versorgungsforschungs-projekten und in der Zusammenarbeit mit global agierenden Teams
  • Relevante Kenntnisse des deutschen Arzneimittelmarktes und des deutschen Gesundheitssystems
  • Analytische und konzeptionelle Kompetenz sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise in abteilungsübergreifenden, interdisziplinären Teams
  • Sehr gute Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Your contact person

Tammo Eilers
Personalberater Research

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Tammo Eilers
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg