Quality Assurance Compliance Manager GLP (m/w/d)

Vollzeit in Elternzeitvertretung

Seit fast 70 Jahren arbeiten die Mitarbeiter unseres Mandanten zusammen, um bei der Entdeckung, Entwicklung und sicheren Herstellung neuer Arzneimitteltherapien zu helfen. Wenn Sie sich dem Team unseres Mandanten anschließen, haben Sie einen bedeutenden Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen auf der ganzen Welt.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Quality Assurance Compliance Manager GLP (m/w/d)

Vollzeit in Elternzeitvertretung

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Qualitätswesen/Qualitätsmanagement

  • Arbeitsregion:

    Köln

  • Art der Anstellung:

    interim

  • Kennziffer:

    26393

  • Aktualisierung:

    2021-01-08

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Überprüfung von GLP-Prüfplänen
  • Überprüfung von Rohdaten sowie GLP-Abschlussberichten der Virusabreicherungsstudien
  • Überprüfung von Standardarbeitsanweisungen
  • Beurteilung und Genehmigung von Änderungen und Abweichungen
  • Beratung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Qualitätssicherungsfragen
  • Überprüfung des Qualitätssicherungssystems im Rahmen von Inspektionen und Dokumentenaudits
  • weitere allgemeine Aufgaben der Qualitätssicherungsabteilung (u.a. Überprüfung der Gerätequalifizierungen und -wartungen, Überprüfung der Lieferantenqualifizierungen, Überprüfung studienübergreifender Dokumente, Vorbereitung interner Schulungen)
  • Vorbereitung und Begleitung von Audits durch nationale und internationale Kunden
  • Mitarbeit an internen qualitätsrelevanten Harmonisierungsprojekten

Ihre Qualifikation

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als BSc (Biologie/Biotechnologie) möglichst mit mehrjähriger Berufserfahrung im GxP Umfeld oder eine mehrjährige Berufstätigkeit (mind. 3 Jahre) als BTA, CTA, MTA, Biologielaborant/in im GxP Umfeld
  • fundierte theoretische und praktische Kenntnisse der Virologie und Zellkultur
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute MS Office und EDV-Kenntnisse
  • fundierte theoretische und praktische Kenntnisse der Virologie, Zellkultur, Protein- und DNA-/ PCR-Analyse
  • ein umfangreiches Verständnis analytischer Verfahren
  • Qualitätsbewusstsein
  • sehr strukturiertes, selbstständiges, zielorientiertes Arbeiten unter Einhaltung enger Zeitlinien
  • Verantwortungsbewusstsein, Organisationsfähigkeit, hohe Verlässlichkeit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Service- und Kundenorientierung

Your contact person

Bettina Cöppicus
Senior Personalberaterin

Address

Optares ICM GmbH & Co. KG
Bettina Cöppicus
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg