Pharmakovigilanz Manager & Stufenplanbeauftragter (m/w/d)

Arzneimittelsicherheit

Unser Mandant zählt zu den führenden API-Herstellern mit weltweit mehr als 10.000 Mitarbeitern und Vertretungen/Niederlassungen in über 40 Ländern. Der Schwerpunkt unseres Mandanten liegt bei Herz-Kreislauf-Präparaten sowie einer wachsenden Palette für die Dermatologie, Neurologie, Urologie, Onkologie und im Klinikgeschäft Anästhesie und Chirurgie.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen

Pharmakovigilanz Manager & Stufenplanbeauftragter (m/w/d)

Arzneimittelsicherheit

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Pharmacovigilance

  • Arbeitsregion:

    München

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    26412

  • Aktualisierung:

    2021-01-25

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Das ultimative Ziel dieser Tätigkeit ist die Verbesserung der sicheren und sinnvollen Verwendung von Arzneimitteln und damit die Verbesserung der Patientenversorgung und der öffentlichen Gesundheit.

 

  • Erfassung, Bearbeitung, Bewertung und Nachverfolgung (Einholung von weiterführenden Informationen) von Arzneimittelrisiken wie Nebenwirkungen und pharmazeutisch-technischen Reklamationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Verantwortlichkeit für alle Abläufe der lokalen Pharmakovigilanz in einem globalen Umfeld/ Erfüllung der Aufgaben nach §§ 63a und 63b AMG
  • Beantwortung von Anfragen der Fachkreise (niedergelassene Ärzte / Kliniken) zu Behandlungsmaßnahmen, Therapiedauer sowie Dosierung der Präparate, Dokumentation von Nebenwirkungen
  • Beratung der Fachkreise zum Nutzen-Risiko-Verhältnis der Präparate
  • Spezielle Beratung von Ärzten und Apothekern zu allen medizinischen Sachverhalten für die besonderen Arzneimittel
  • Bearbeitung von Patientenanfragen zu Therapie, Anwendungsgebieten und Erkrankungen
  • Erstellung von präparatespezifischen Broschüren für Ärzte / Patienten (z.B. im Rahmen von Risikomanagementplänen)

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Pharmazie- oder Medizinstudium sowie Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie im Bereich Pharmakovigilanz
  • Fundierte Erfahrungen im Umgang mit Behörden, Ärzten und Patienten
  • Besonders gut strukturierte und prozessorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Hochpräzise Arbeitsweise und exzellente analytische Fähigkeiten
  • Starkes Verantwortungsbewusstsein
  • Überdurchschnittliche Eigeninitiative
  • Erfolgsorientiertes Engagement
  • Spaß und Freude an der Tätigkeit im Team
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Nice to have: Oracle-Kenntnisse
  • Must have. Englischkenntnisse
  • Markante Kommunikationsstärke und starkes Durchsetzungsvermögen

Geboten wird Ihnen

  • Festanstellung mit umfangreichen Sozialleistungen
  • lukrative, leistungsgerechte Vergütung
  • Internationaler Konzern mit einem kompetenten Team
  • flexible Arbeitszeiten und kurze Entscheidungswege
  • eine spannende Aufgabe in einem hervorragend aufgestellten Unternehmen mit innovativen und zukunftsorientierten Geschäftsbereichen
  • offene und professionelle Unternehmenskultur
  • exzellente langfristige Weiterentwicklungsperspektive

Your contact person

Beate Aschoff
Senior Personalberaterin

Address

Optares Medical GmbH & Co. KG
Beate Aschoff
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg