National Science Liaison Manager (m/w) Kardiologie

Unser Mandant ist ein weltweit forschendes Unternehmen in der pharmazeutischen Industrie und vertreibt Medikamente aus den Indikationsfeldern Kardiovaskular, Diabetes, Onkologie und Immunologie.

 

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für unseren Mandanten einen

National Science Liaison Manager (m/w) Kardiologie

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Medical Affairs

  • Arbeitsregion:

    München

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    24362

  • Aktualisierung:

    2018-05-25

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.

 


Struktur der Tätigkeit

60% Feld / 40% Office

Ihre Aufgaben

  • Repräsentant für die hochrangige medizinische Meinungsbildner (TOP KOL Leader) deutschlandweit

  • Aufbau belastbarer Kontakte zu bundesweit führenden Meinungsbildnern, Experten, Entscheidern, Gremien sowie auch Arzneimittelkommissionen und Qualitätszirkeln
  • Planung und Durchführung bundesweiter Scientific Affairs-Aktivitäten im Einklang mit den nationalen und europäischen Strategien
  • Betreuung von Studienprojekten und Arbeit in crossfunktionalen Teams an wissenschaftlichen – auch internationalen – Projekten
  • Persönlicher, wissenschaftlicher Informationsaustausch sowie die Organisation und Teilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen
  • Konzeption, Budgetierung, Initiierung und Betreuung überregionaler Projekte und wissenschaftlichen Fortbildungsveranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Marketingkonzepten, Kommunikationsmaterialien, Publikationen sowie Entwicklung von Maßnahmen zur Optimierung des Produkt-Lebenszyklus
  • Schnittstellen-Funktion zwischen Medizin, Marketing und Sales
  • Identifizierung und Interaktion von KOLs, Aufbau und Pflege von Peer-to-Peer-Beziehungen
  • Unterstützung der regionalen Medical Scientific Liaison Manager bei der Entwicklung geeigneter strategischer und taktischer Pläne für die Cluster / Länder
  • Identifizierung von aufkommenden klinischen Trends
  • Berichterstattung an den Head of Medical Management

 

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin, Pharmazie oder Naturwissenschaften, Promotion von Vorteil
  • Idealerweise Studium der Humanmedizin
  • Einschlägiger Erfahrung im Bereich der inneren Medizin bzw. Kardiologie
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie als Medical Science Liaison Manager oder im pharmazeutischen Außendienst
  • Gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens, der Versorgungsstrukturen und der Gesundheitsökonomie hinsichtlich rechtlicher Rahmenbedingungen
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie die Darstellung zielgruppengerechter komplizierter Zusammenhänge
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Eigenmotivation, Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ein zielorientierter Arbeitsstil und eine hohe Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab

Your contact person

Inken Tönnies
Personalberaterin

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Inken Tönnies
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg