Medical Scientific Liaison Manager (m/f)

Unser Mandant ist ein auf den Bereich Onkologie spezialisiertes biopharmazeutisches Unternehmen. Es hat sich zum Auftrag gemacht, die Lebensqualität von Krebspatienten durch die Entwicklung und Bereitstellung von sicheren und wirksamen Therapeutika zu verbessern. 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die beiden Regionen Berlin und Bayern jeweils einen 

Medical Scientific Liaison Manager (m/f)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Medical Affairs

  • Arbeitsregion:

    Großraum Berlin und Großraum München

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    24307

  • Aktualisierung:

    2017-10-13

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Erstellung von medizinisch-wissenschaftlichen Interaktionskonzepten
  • Qualifizierte und kompetente Betreuung, Ausbau und Neugewinnung von KOLs sowie medizinisch-wissenschaftlichen Zentren inkl. dem Aufbau und der Pflege einer KOL-Datenbank und Ausbau belastbarer Beziehungen (Schwerpunkt Immunologie und Onkologie)
  • Planung, Durchführung und Umsetzung der lokalen Scientific Affairs Aktivitäten innerhalb der Region
  • Konzeption, Budgetierung, Initiierung und Betreuung überregionaler Projekte und wissenschaftlicher Fortbildungsveranstaltungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Marketing, Vertrieb, Medizin, Market Access sowie weiteren relevanten Funktionen

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Mindestens 4 Jahre Erfahrung innerhalb der pharmazeutischen oder biotechnologischen Industrie im vergleichbaren Gebiet (Medical Affairs, Forschung und Entwicklung, Pharmakologie)
  • Gute Produkt- und Literaturkenntnisse sowie ein solides medizinisches Fachwissen auf dem Gebiet der Onkologie
  • Idealerweise Erfahrung in der Planung und Initiierung von Projekten
  • Durchführung von klinischen Studien
  • Vorhandenes Netzwerk an Kontakten zu relevanten Scientific Experts ist wünschenswert
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Präsentations- und Verhandlungskompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Your contact person

Bettina Cöppicus
Senior Personalberaterin

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Bettina Cöppicus
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg