Medical Advisor (m/w/d) Osteoporose

Unser Mandant ist das weltweit erfolgreichste pharmazeutische Unternehmen der Biotechindustrie. Mit weltweit ca. 20.000 Mitarbeitern werden in den Geschäftsbereichen Hematology/Oncology, Bone, Osteoporosis und Cardiovascular über 20 Milliarden US $ Umsatz erwirtschaftet.

 

Unser Kunde arbeitet seit über 30 Jahren hart an der Entwicklung von neuen und innovativen Arzneimitteln, um die Lebensqualität von Patienten und Patientinnen mit schwerwiegenden Erkrankungen entscheidend zu verbessern.

 

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für unseren Kunden einen engagierten

Medical Advisor (m/w/d) Osteoporose

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Medical Affairs

  • Arbeitsregion:

    Großraum München

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    24960

  • Aktualisierung:

    2018-11-19

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Beteiligung bei der Betreuung von Meinungsbildnern (Key Opinion Leader), Studiengruppen, Fachgesellschaften und ärztlichen Leitern der entsprechenden Therapiezentren und Fachambulanzen
  • Cross-funktionale Zusammenarbeit in der Matrixstruktur (national + international): Aktive Mitarbeit im deutschen und europäischen Franchise Team (z.B. Brand Plan) sowie Zusammenarbeit mit dem europäischen Medical Team
  • Konzeption, Planung und medizinische Betreuung bei der Durchführung von klinischen Studienprojekten und Registern als fachlicher Leiter der zuständigen regionalen medizinischen Projektleiter (RMPL) bzw. des Global Study Operations (GSO)-Teams. Zusammenarbeit mit dem Study Management auf internationaler Ebene sowie Beratung bei gesundheitsökonomischen (Health Economics) Studien und Registerprojekten
  • Medizinisch-fachliche Zusammenarbeit bei der Konzeption von Investigator Sponsored Studies (ISS) sowie Kooperation mit GSO bzgl. deren operationaler Durchführung
  • Verantwortung für lokale medizinische Strategien und Programme sowie Implementierung des europäischen Medical Plans inkl. Tracking, Budgetplanung und –überwachung
  • Konzeption und Durchführung med.-wiss. Fortbildungsaktivitäten, wie z.B. Bone Academies, Symposien, Fortbildungen, Advisory Boards und Kongressauftritten
  • Bereitstellung medizinisch-fachlicher Expertise und Unterstützung bei der Implementierung sog. „Digital Medical Educational Programs (Multi Channel Projekte)
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Koordination medizinischer Publikationsaktivitäten und Mitwirkung bei wissenschaftlicher Publikationen in Zusammenarbeit mit Scientific Communications
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung in- und externer med.-wiss. Trainings
  • Unterstützung der unterschiedlichen Stakeholder (z.B. Global Study Operations/Value, Access & Policy/ Regulatory Affairs/ Drug Safety/ Medical Information/ Legal) bei med.-wiss. Fragestellungen im Indikationsgebiet

Ihre Qualifikation

  • Mediziner mit Erfahrung im Therapiegebiet Osteologie, alternativ naturwissenschaftlicher Hintergrund mit einschlägiger Erfahrung
  • Mind. 4 Jahre Erfahrung in der Pharmaindustrie (Med. Affairs, Med. Wiss o.ä.)
  • Idealerweise klinische bzw. berufliche Erfahrung bei der Planung/Leitung/Koordination klinischer Studien
  • Netzwerk zu Ärzten und Meinungsbildnern im o.g. Therapiegebiet in Deutschland/Europa ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen
  • Ausgeprägte Fähigkeit komplexe, wissenschaftliche Inhalte zielgruppengerecht aufzuarbeiten und zu präsentieren
  • Verhandlungsgeschick, effiziente Arbeitsweise, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, guter Teamplayer
  • Flexibilität, Kreativität, Reisebereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute MS Office-Kenntnisse

Your contact person

Inken Steinkamp
Personalberaterin

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Inken Steinkamp
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg