Ingenieur (m/w) - ANÜ

Schwerpunkt: Automatisierungstechnik

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen für einen international agierenden Konzern in NRW einen engagierten

Ingenieur (m/w) - ANÜ

Schwerpunkt: Automatisierungstechnik

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Forschung/Entwicklung

  • Arbeitsregion:

    Raum Dortmund

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    23619

  • Aktualisierung:

    2017-08-02

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Durchführung/Koordination von technischen Maßnahmen und Projekten im Bereich Automatisierungstechnik für die Wirkstoffproduktion
  • Erstellung Lasten/- Pflichtenhefte für Prozessleitystem PCS7 in Abstimmung mit internen und externen Partnern
  • Abwicklung von leittechnischen Projekten im Bereich der Prozessindustrie
  • Instandsetzung von Anlagen
  • Einhaltung interner und externer Compliance-Vorgaben (Anlagensicherheit (PAAG), GMP)
  • Verbesserung der Kosteneffizienz und Weiterentwicklung von Verfahren/Anlagen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Bachelor/Masterstudium der Ingenieurtechnik mit der Fachrichtung Elektrotechnik / Automatisierungstechnik oder vergleichbarer Abschluss
  • Wünschenswert ist Erfahrung in der Instandhaltung oder in der Planung und Abwicklung von technischen Projekten in einem pharmazeutischen Umfeld (GMP-Umfeld)
  • Bevorzugt Kenntnisse der Regelwerke VDE, TRBS, DGUV
  • SAP-Anwenderkenntnisse (SAP-PM)
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Ergebnisorientierung
  • Eigeninitiative sowie gute Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeit

Your contact person

Jan Büscher
Geschäftsführer

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Jan Büscher
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg