Interim Fertigungsleiter (m/w/d)

Bereich: Elektronik/Elektrotechnik; Freelancermandat; 1 FTE, Start asap, Dauer ca. 9-12 Monate

Unser Mandant zählt zu den Premium-Automobilzulieferern in der Bereichen Interieur, Elektrik, Elektronik und Speichersysteme. Er beschäftigt weltweit ca. 70.000 Mitarbeiter in mehr als 60 Standorten in über 20 Ländern. 

Für einen Produktionsstandort mit ca. 550 Mitarbeitern sucht unser Mandant zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Interim Fertigungsleiter (m/w/d)

Bereich: Elektronik/Elektrotechnik; Freelancermandat; 1 FTE, Start asap, Dauer ca. 9-12 Monate

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Produktions-/Fertigungsmanagement

  • Arbeitsregion:

    Braunau (AT)

  • Art der Anstellung:

    interim

  • Kennziffer:

    25251

  • Aktualisierung:

    2019-04-04

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Elektronik Fertigung

  • Aufbau und Mitgestaltung der Prozesse innerhalb einer Elektronikfertigung für eine moderne, innovative und wachsende Produktion von der Leiterplatte bis zum Assembly.
  • Erarbeiten von Produktionsstrategien und deren laufende Weiterentwicklung
  • Optimierung und Anpassung der geeigneten Fertigungsstrategien
  • Projektleitung bei der Einführung neuer Fertigungsprozesse mit Rücksicht auf das interne Produktionssystem und Ansätzen aus dem Lean Management

 

Leiterolattenbestückung

  • Aufbau und Mitgestaltung der Prozesse innerhalb der Leiterplattenbestückung SMT / THT Technologie
  • Inbetriebnahme neuer Maschinen und ständige Optimierung und Verbesserung der Prozesse
  • Erstellen von maschinenspezifischen Programmen für Produktionslinien und optische Prüfsystemen an SMT & THT Maschinen
  • Optimierung bestehender Prozesse und nach Gesichtspunkten der Qualität, Verfügbarkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit, Technologischer Support der laufenden Produktion
  • Erstellung von Lastenheften und Fertigungsdokumenten zur Betriebsmittelbeschaffung unter Berücksichtigung konzernweiter Standards in Zusammenarbeit mit Qualität, Entwicklung und Produktion

 

In-Circuit-Test & Funktionstest

  • Festlegung von Teststrategien sowie Entwicklung von neuen Testgeräten und Adaptoren für Leiterplattenprüfung und End of Line Test.
  • InCircuit Test, Funktionstest, Bum In, Abgleich in Bezug auf Prüfablauf, -dichte, -tiefe und -zeit
  • Erstellen von Testprogrammen für neue Produkte, Auswahl und Beschaffung der geeigneten Testverfahren,
  • Aufbau und Mitgestaltung der Elektronikfertigung für eine moderne, innovative und wachsende Produktion
  • Erstellung von Lastenheften und Fertigungsdokumenten zur Betriebsmittelbeschaffung unter Berücksichtigung konzernweiter Standards in Zusammenarbeit mit Qualität, Entwicklung und Produktion
  • Aufbau und Gestaltung der Prozesse innerhalb der Leiterplattenprüfung
  • Wissenstransfer/Wissensvermittlunq
  • Neue bzw. geänderte Prozesse und Änderungen in den Systemen, sind global innerhalb DRX an alle Betroffenen zu publizieren (Weitergabe von Methodenwissen)
  • Erstellen von internen/externen Veröffentlichungen und Präsentationen
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen/Trainings (Train the Trainer, Keyuser-Schulungen)
  • Leitung von Gremien innerhalb und außerhalb der Fertigung
  • Vertretung des Themas Elektronik in Gremien mit Bezug auf die im Verantwortungsbereich liegenden Prozesse, Systeme bzw. den daraus resultierenden Schnittstellen
  • Suchen und finden von Kooperationspartnern inkl. Austausch von Informationen mit externen Prozess-/System- Experten

Ihre Qualifikation

  • Technisches Studium (Automatisierungstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektronik) oder HTL-Abschluss, alternativ technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker/Meister
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld einer Elektronikfertigung idealerweise im Bereich SMT/THT-Fertigungsprozess bzw, in der Prüfmittelentwicklung von Vorteil
  • Praktische Kenntnisse der Steuerungstechnik sowie in der Programmierung von Montageanlagen
  • gute Kenntnisse über an die Elektronikfertigung angrenzende Fachbereiche
  • (Entwicklung, Qualität, Logistik, Vertrieb, IT)
  • gute Kenntnisse in technischen und kaufmännischen Systemen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • sehr gute Methodenkenntnisse bzgl. der Analyse und Gestaltung von Prozessen bezüglich Elektronik Fertigung
  • sehr gutes ganzheitliches Prozessorientiertes Denken
  • sehr hohe Lernbereitschaft, Eigeninitiative, Zielorientierung und Konfliktfähigkeit
  • sehr gute Anwendung von Problemanalysetechniken und Erarbeitung von alternativen Lösungswegen
  • ausgeprägtes strategisches und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • hohe interkulturelle Kompetenz, Flexibilität und Konfliktfähigkeit
  • sehr hohe Verhandlungskompetenz und Kreativität/Innovation
  • sehr gute Kommunikation (Moderationstechniken)
  • fundierte Methodenkenntnisse zum Wissenstransfer
  • gutes Teamwork/Kooperation
  • sehr hohe interne Kundenorientierung
  • Rationale und emotionale Überzeugungsfähigkeit

Your contact person

Jan Büscher
Geschäftsführer

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Jan Büscher
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg