Werkscontroller (m/w/d)

Unser Mandant ist ein global aufgestellter, erfolgreicher Tier One Automobilzulieferer, der auf Metall basierende Komponenten entwickelt und produziert. Für einen im Karlsruher Raum gelegenen, expandierenden Produktionsstandort mit mehr als 200 Mitarbeitern, suchen wir einen erfahrenen

Werkscontroller (m/w/d)

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Produktions-/Fertigungsmanagement

  • Arbeitsregion:

    Raum Karlsruhe

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    25468

  • Aktualisierung:

    2019-08-14

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Als Werkscontroller (m/w/d) unterstützen Sie mit Ihrer Tätigkeit die Werksleitung durch die Erstellung von Entscheidungsgrundlagen und tragen wesentlich zur Wettbewerbsfähigkeit des Werks bei.

 

  • Roll-out des operativen Controllings für einen neuen Produktionsstandort
  • Einführung Kostenrechnung sowie Profit Center Rechnung mit dem finalen Ziel eines umfangreichen KPI-Systems
  • Unterstützung des Fachbereiches Controlling bei der Betreuung von vier Werken in Deutschland, Schweiz und Slowenien
  • Forecasting, sowie Budget- und Mittelfristplanung (Ergebnisrechnung, Bilanz, Cashflow)
  • Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen in Zusammenarbeit mit der Buchhaltung
  • Implementierung schlanker Prozesse in den kaufmännischen Bereichen, erster Ansprechpartner für das ERP System/BI Tool
  • Kontinuierliche Verbesserung der Controllingprozesse, Erstellung von Entscheidungsgrundlagen anhand von ausgewählten KPI’s

 

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder anderweitig erworbene, gleichwertige Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrung im Controlling in einem produzierenden Unternehmen – idealerweise in der Automotive Branche
  • langjährige Expertise in der Kosten- und Kostenstellenrechnung sowie in der Arbeit mit KPI‘s
  • idealerweise Erfahrung im Aufbau/Einführung von Controlling-Systemen an neuen Standorten
  • vernetztes ganzheitliches Denken, Prozessverständnis und exzellentes Zahlenverständnis ergänzt durch Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen sowie im Umgang mit Tabellenkalkulationssoftware, wünschenswert sind Erfahrungen mit Datev
  • sehr gute Englischkenntnisse für die Zusammenarbeit mit den europäischen Standorten
  • Marginale Reisebereitschaft von deutlich unter 10%

Geboten wird Ihnen

  • Hochinteressante Aufgabe mit umfangreichem Gestaltungsspielraum
  • Weiterbildungsangebot für persönliche und fachliche Entwicklung
  • arbeitgebergeförderte Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement sowie intensive Einarbeitung und flexible Arbeitszeiten

Your contact person

Steffen Hackmann
Research Consultant

Anschrift

Optares GmbH & Co. KG
Steffen Hackmann
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg