Supplier Quality Development Manager (m/w)

Unser Auftraggeber ist ein international agierender, führender Partner der Automobilindustrie, der komplexe auf Kunststoff basierende Systeme und Komponenten für internationale Automobilhersteller entwickelt und produziert. Zum frühestmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Rahmen eines exklusiven

Suchmandates einen

Supplier Quality Development Manager (m/w)

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Einkauf/Logistik/Materialwirtschaft

  • Arbeitsregion:

    Raum Stuttgart

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    24928

  • Aktualisierung:

    2018-10-02

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Als Supplier Quality Development Manager (m/w) sind Sie zuständig für die Überwachung der Lieferantenperformance mithilfe des Vendor Rating Systems.

 

  • Fortwährende Weiterentwicklung von Lieferanten und Steuern von Verbesserungsprogrammen
  • Abwenden und nachhaltiges Ausbessern von Fehlern, verursacht durch Lieferanten, in der Serienphase
  • Verantwortung für das Reklamationsmanagement
  • Bewertung neuer Lieferanten, Standorte und Technologien durch Potenzialanalysen gemäß VDA 6.3, sowie die Überprüfung der vereinbarten Maßnahmen
  • Koordinierung und Durchführung von Prozessaudits bei Lieferanten gemäß VDA 6.3 und Überwachung vereinbarter Maßnahmen
  • Sicherstellung der Einhaltung der Lieferantenstrategien und Definition von Lieferantenmaßnahmen zusammen mit dem Materialgruppenmanagement
  • Mitarbeit bei Verlagerungsprojekten, sowie die Unterstützung der ASQ-Mitarbeiter
  • Ermittlung von Rationalisierungspotentialen während der Serienbelieferung
  • Ständige Weiterentwicklung von Prozessen, Methoden & Tools und Schulungen, sowohl intern als auch extern

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Lieferantenentwicklung und im Industrial Engineering in der Automobilzulieferindustrie
  • Ausgebildeter Auditor nach VDA 6.3, sowie Kenntnisse im IATF 16949 (1st-/ 2nd-party Auditor) und ISO14001
  • Sehr gute Kenntnisse von Problemlösungstools, Qualitäts- und Statistikmethoden
  • Gute Kenntnisse von Kundenanforderungen und Verständnis für technische Zeichnungen und Spezifikationen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, sowie SAP (QM, MM)
  • Hohe Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit, starkes Kostenbewusstsein und eine analytische Vorgehensweise runden Ihr Profil ab

Geboten wird Ihnen

  • ein sicherer Arbeitsplatz in einem wertschätzenden Umfeld eines erfolgreichen familiengeführten Unternehmens der Automobilzuliefererindustrie
  • eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive
  • eine der anspruchsvollen Aufgabe angemessene Vergütung
  • die kompetente Betreuung über den gesamten Einstellungsprozess durch unser Team

Your contact person

Jörg Ganghof
Geschäftsführer

Anschrift

Optares GmbH & Co. KG
Jörg Ganghof
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg