(Senior) Manufacturing Engineer – Central

Unser Mandant ist ein weltweit aktiver Tier 1 Automobilzulieferer mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, der auf eine langjährige Tradition im Segment der Batterietechnologie zurückblicken kann. Für einen Standort im Großraum Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

(Senior) Manufacturing Engineer – Central

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Produktions-/Fertigungsmanagement

  • Arbeitsregion:

    Großraum Hannover

  • Art der Anstellung:

    ANÜ

  • Kennziffer:

    25000

  • Aktualisierung:

    17.01.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Als "Manufacturing Engineer" (m/w/d) sind Sie für Projekte zur Entwicklung von serienreifem Produktionsequipment im Kunststoffspritzgussbereich verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben gehören die:
 
  • Technische Projektleitung mit Verantwortung für Budget, Timing und Qualität 
  • Strategische Unterstützung bei der Einführung von neuem Fertigungsequipment sowie bei der Inbetriebnahme von Maschinen und Werkzeugen/Formen in den jeweiligen Werken
  • Weiterentwicklung von Formen und Materialien, inkl. Konzeption, Design und Erstellung von Spezifikationen anhand der Produktvorgaben
  • Kontinuierliche Verbesserung der bestehenden Produktionsprozesse 
  • Technische Unterstützung bei der Lieferantenauswahl und Make-or-Buy-Entscheidungen
  • Zuständig für die Herstellbarkeitsanalyse (DFM / DFA) und P-FMEA bei neuen Produkten

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine anderweitig erworbene, gleichwertige Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Fertigungsplanung der Automotive-Industrie, Automatisierungstechnik und in der Konstruktion von Formen/Werkzeugen für Kuststoffspritzgusskomponenten
  • Erfahren in der Leitung von (internationalen) Projekten sowie in der Zusammenarbeit mit internationalen Teams
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängiger CAD Software sowie dem MS-Office-Paket

Geboten wird Ihnen

  • Eine spannende Herausforderung in einem zukunftsträchtigen Produktumfeld bei einem Global Player der Automotive-Industrie
  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur mit sozialem Engagement und Nachhaltigkeit
  • Eine attraktives Gehaltspaket

Your contact person

Christina Köhler
Recruitment Consultant

Address

Optares ICM GmbH & Co. KG
Christina Köhler
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg