Functional Safety Assessor (m/w/d)

Unser Auftraggeber entwickelt und produziert schwerpunktmäßig anspruchsvolle Bauteile und Systeme im Bereich der Fahrzeugelektronik. Das Unternehmen steht weltweit für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke. Diesen Erfolg gilt es weitergehend auszubauen. Um dieses Ziel zu realisieren suchen wir Sie als

Functional Safety Assessor (m/w/d)

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Informationstechnologie

  • Arbeitsregion:

    Nordrhein-Westfalen

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    25827

  • Aktualisierung:

    2020-02-26

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Im Geschäftsbereich Elektronik übernehmen Sie für innovative Kundenprojekte mit hoher strategischer Bedeutung die Funktion des Safety Assessors. In dieser Funktion leisten Sie einen entscheidenden Beitrag in der Entwicklung sicherheitskritischer und innovativer Automotive-Systeme für die Automobilität von morgen.

 

  • Enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung, den Safety Managern, dem Qualitätsmanagement sowie den Funktionsverantwortlichen, Kunden und den Lieferanten zusammen
  • Analyse und Bewertung konkreter Sicherheitskonzepte, Safety Analysen und Safety Requirements der System-, Software- und Hardwareentwicklung
  • Erstellen freigaberelevanter Dokumente bzgl. der funktionalen Sicherheit
  • Zuständig für die Weiterentwicklung der Safety Strategie entsprechend der geltenden Regeln und Normen (ISO26262, IEC61508 u.a.) und Bewertung der Entwicklungsprozesse und Standorte hinsichtlich sicherheitstechnischer Anforderungen und Richtlinien
  • Pflege, Erstellung und Umsetzung von funktionalen und technischen Richtlinien, Prozessen und Dokumenten
  • Ansprechpartner und interner Trainer für Ihr Thema und eigenverantwortlich für den weltweiten Roll-Out einer einheitlichen Safety Strategy.

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Mathematik oder vergleichbarem.
  • Erfahrungen im Automotive-Umfeld
  • Idealerweise Kenntnisse in Embedded Programmierung, AUTOSAR und Embedded Software Architekturen
  • Erfahrung mit strukturierten Entwicklungsprozessen für sicherheitsgerechte Systeme (V-Modell)
  • Analytische und systematische Arbeitsweise, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie kontaktfreudiges und sicheres Auftreten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Internationale Reisebereitschaft

Geboten werden Ihnen

  • Umfangreiche Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeitmodelle
  • Betriebliche Sport- und Gesundheitsprogramme mit unternehmenseigenem Fitnesscenter
  • Betriebsrestaurants, Mitarbeitervergünstigungen und Wäscheservice
  • Sehr gute Verdienstmöglichkeiten inklusive betrieblicher Altersvorsorge

Your contact person

Jörg Ganghof
Geschäftsführer

Address

Optares GmbH & Co. KG
Jörg Ganghof
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg