Development Engineer (m/w) Simulation - Lighting

Unser Mandant ist ein erfolgreicher mittelständischer Automobilzulieferer.

Entwickelt und produziert werden hochwertige, auf Kunststoff basierende Komponenten und Systeme für namhafte Fahrzeughersteller. Für den Produktionsstandort im Raum Oberfranken suchen wir im Rahmen des Aufbaus einer neuen Abteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen

Development Engineer (m/w) Simulation - Lighting

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Forschung/Entwicklung

  • Arbeitsregion:

    Raum Oberfranken

  • Art der Anstellung:

    permanent

  • Kennziffer:

    22145

  • Aktualisierung:

    2017-11-20

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Als Development Engineer (m/w) Simulation sind Sie für die Konzeptentwicklung innovativer Lichtsysteme und die Konstruktion von Einzelkomponenten und Baugruppen in bestehenden Bauräumen zuständig.

 

  • Konzeption, Validierung und Optimierung von Beleuchtungskonzepten
  • Mitwirkung bei Konzept- und Designabsicherungen in Entwicklungsprojekten
  • Auswahl der Lichtquellen, Materialien, Oberflächen, Optiken und Reflektoren unter Beachtung funktionaler-, design-, werkstoff- und fertigungstechnischer Aspekte
  • Ausführung photometrischer Simulationen der Beleuchtungskonzepte unter Beachtung in- und externer Vorgaben
  • Aufbereitung, Analyse, Beurteilung und Dokumentation der Simulationsergebnisse inklusive deren Präsentation und Besprechung beim Auftraggeber sowie die Erarbeitung von Änderungsempfehlungen
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Identifikation kritischer Bauteile und Mitwirkung im Bereich Präventive Qualitätssicherung im PEP
  • Verantwortung für die lückenlose Dokumentation der Projektfortschritte und der Arbeitsergebnisse im PLM-System

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Physik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder Mechatronik, alternativ vergleichbare Aus- und Weiterbildung
  • Mehrjährige Entwicklungs- und Konstruktionserfahrung im Automotivesektor
  • Erfahrung in der Verarbeitung von Kunststoffen
  • Ausgeprägte Kenntnisse in Catia V5 oder Siemens NX sowie Simulations- und Entwicklungstools und sicherer Umgang mit MS-Office
  • Vertrautheit mit den aktuellen Entwicklungsrelevanten Qualitätsstandards nach ISO
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ihre schnelle Auffassungsgabe, ein hohes Maß an Wissbegierde und Bereitschaft zu Fortbildungen runden Ihr Profil ab

Geboten wird Ihnen

  • eine spannende Position mit einem hohen Maß an Verantwortung und Gestaltungsspielraum
  • die Mitarbeit im internationalen Umfeld eines erfolgreichen Automobilzulieferers
  • ein der anspruchsvollen Aufgabe attraktives Gehaltspaket
  • die kompetente Unterstützung durch unser erfahrenes Beraterteam während des gesamten Bewerbungsprozesses

Your contact person

Jörg Ganghof
Geschäftsführer

Anschrift

Optares GmbH & Co. KG
Jörg Ganghof
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg