Wissenschaftlicher Außendienstmitarbeiter (m/w) Lipidologie

Unser Mandant ist das weltweit größte Biotechnologie-Unternehmen innerhalb
der Pharmaindustrie und überzeugt seit über 30 Jahren mit innovativen
Wirkstoffen in den Therapiegebieten der Onkologie/Hämatologie, der
Rheumatologie, der Nephrologie, der Kardiologie und der Neuroscience.

 

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für die Region Potsdam einen

Wissenschaftlicher Außendienstmitarbeiter (m/w) Lipidologie

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Pharma-/Klinik-Außendienst

  • Arbeitsregion:

    Region Potsdam

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    24308

  • Aktualisierung:

    09.11.2017


Ihre Aufgaben

  • Erfolgreiche Etablierung eines PCSK9-Inhibitors im kardiovaskulären Bereich
  • Territorialer Aufbau des Sales-Gebietes einschließlich Gebietsanalyse und Potentialabschätzung im neuen Therapiegebiet
  • Übergreifender Aufbau und Betreuung von internen und externen Kontakten und Netzwerken
  • Sachkundige Beratung und Betreuung von Meinungsbildnern  und Verordnern in Praxen (Schwerpunkt Lipidologen)
  • Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in verkäuferische Resultate unter Nutzung digitaler Kommunikations- und Präsentationsmedien
  • Wissenschaftlicher Austausch hinsichtlich neuer Therapieansätze zur Lipidsenkung
  • Enge Zusammenarbeit im Regionalteam sowie mit den Abteilungen Forschung & Entwicklung, Gesundheitsökonomie und Marketing
  • Berichterstattung an den jeweiligen Regionalleiter.

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise der Naturwissenschaften, alternativ Ausbildung zum Pharmareferenten gemäß § 75 AMG
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung (mind. 1-5 Jahre) im Pharma-Spezialaußendienst in kompetitiven Märkten, einschließlich Erfahrung im Bereich Cardiovascular (z.B. Kardiologie/Lipidologie/Angiologie) die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt
  • Bestehende und belastbare Kundenbeziehungen zu den relevanten Lipidologen (insbesondere internistisch tätigen) in Praxen im jeweiligen Gebiet sind  von Vorteil
  • Solide EDV- und Englischkenntnisse
  • Vertriebs- und marketingorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Überzeugendes Auftreten und die Fähigkeit, Netzwerke nachhaltig aufzubauen und zu pflegen
  • Überzeugungsfähigkeit, Akzeptanz bei anspruchsvollen Gesprächspartnern
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Analytisches und strukturiertes Vorgehen sowie selbstständiges Gebietsmanagement
  • Hohes Maß an Eigenmotivation und Eigenverantwortung sowie starker Erfolgswille
  • Interesse an und Aufgeschlossenheit gegenüber „neuen (digitalen) Medien“

Ihr Ansprechpartner

Lejla Vunic
Senior Personalberaterin

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Lejla Vunic
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg