Spezialist Regulatory Affairs (m/w/d)

Druckvorlangen / Artwork / Kennzeichnung / Labeling

Die Mission unseres Mandanten ist es erstklassige, qualitativ hochwertige Arzneimittel und für die Menschen kostengünstig und für alle bezahlbar zur Verfügung zu stellen. Unser Mandant zählt zu den international führenden API-Herstellern (Active Pharmaceutical Ingredients) mit weltweit mehr als 10.000 Mitarbeitern und in über 40 Ländern. Das Kerngeschäft unseres Kunden liegt im Segment Kardiovaskuläre-Präparaten, Neurologie, einer wachsenden Palette für die Dermatologie, Urologie, Onkologie und im Klinikgeschäft die Anästhesie und Chirurgie.

 

Aktuell suchen wir Verstärkung für das Regulatory-Affairs-Team:

Spezialist Regulatory Affairs (m/w/d)

Druckvorlangen / Artwork / Kennzeichnung / Labeling

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Zulassung/Regulatory Affairs

  • Arbeitsregion:

    Großraum München

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    26233

  • Aktualisierung:

    08.10.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Zusammenarbeit und Unterstützung bei der Sicherstellung pharmazeutisch korrekter, präzisier und pünktlicher Artwork für Produktneueinführungen und Produktänderungen
  • Mitwirkung und Unterstützung des Informationsbeauftragten bei der Prüfung und Freigabe von Druckmaterialien
  • Fristgerechte Erstellung von Druckvorlagen für Packungsmaterialien und Gebrauchs- und Fachinformation im Corporate Design
  • Kooperation und zielführende Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, Grafikern und Grafikstudios
  • Mitarbeit bei der Einreichung von generischen Zulassungsanträgen und Änderungsanzeigen
  • Qualifizierte Anfertigung und effiziente Erstellung von qualitativ hochwertigen Fachübersetzungen von Gebrauchs-u. Fachinformationen vom Englischen ins Deutsche

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie als PTA
  • Fachkompetente, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Exakte, präzise, strukturierte Arbeits- und Vorgehensweise
  • Gute IT-Kenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse von Microsoft Office
  • Teamfähigkeit , Unabhängigkeit, Sorgfalt und Pünktlichkeit
  • Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Verhandlungsgeschick, Organisationsvermögen, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und wohlartikuliert darzustellen und Lösungen zu erarbeiten.
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Englisch, Deutsch

 

Geboten wird Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Position in einem internationalen Unternehmen mit ausgezeichneten Zukunftsperspektiven
  • flexible Arbeitszeiten und kurze Entscheidungswege
  • Weiterbildung, um neue Tools & Technologien kennenzulernen
  • Schulungen, Konferenzen, Innovationsprojekte
  • ein Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien 
  • ein attraktives Gehaltspaket

 

Resümierend bietet Ihnen unser Mandant eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Position, gute Vertragsbedingungen, flexible Arbeitsmodelle, alle Sozialleistungen eines modernen Unternehmens und ein professionelles Umfeld, in dem Sie die Möglichkeit haben, sich persönlich weiterzuentwickeln.

Ihre Ansprechpartnerin

Beate Aschoff
Senior Personalberaterin

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Beate Aschoff
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg