Scientist (m/w) Formulierungsentwicklung

Unser Kunde ist seit Jahrzehnten ein Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und Verpackung von hochwirksamen Arzneimitteln.

 

Bringen Sie frischen Wind in Ihren Lebenslauf und bewerben Sie sich bei uns als

Scientist (m/w) Formulierungsentwicklung

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Forschung/Entwicklung

  • Arbeitsregion:

    Nordwesten von Baden-Württemberg

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    24360

  • Aktualisierung:

    16.11.2017

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Management aller Prozesse in der Pharmazeutischen Entwicklung
  • Verantwortung für eine reibungslose Ablauforganisation der Zusammenarbeit mit der analytischen Entwicklung
  • Umsetzung von Laborversuchen und experimentellen Arbeiten in der Formulierungsentwicklung fester Darreichungsformen
  • Hilfestellung bei GMP Dokumentationen bezüglich der Herstellung von Klinikmusterchargen in verschiedenen Maßstäben sowie der Herstellung von Chargen, die nach den gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden müssen
  • Ordnungsgemäße und gewissenhafte Dokumentation der Entwicklungstätigkeiten und Archivierung der Herstellungsdokumentationen, Analysenergebnisse und IPC-Daten
  • Anfertigung von Versuchsplänen nach Vorgabe der Entwicklungsziele, die Entwicklung erfolgt nach QbD/ICHQ8 und Q9 Standards
  • Anfertigung von Dokumentationen für technische Chargen
  • Unterstützung bei der Erstellung projektspezifischer Dokumentationen als Teil eines QbD basierten Entwicklungskonzeptes
  • Partizipierung an Projekt- und Kundenmeetings
  • Hilfestellung bei der Inbetriebnahme und Qualifizierung von neuen Geräten und Maschinen in der Entwicklung

Ihre Qualifikation

  • Abschluss eines Pharmaziestudiums oder vergleichbares naturwissenschaftliches Studium mit  Erfahrungen in der Entwicklung fester Darreichungsformen vorzugsweise in der Pharmaindustrie
  • Know-How der GMP Anforderungen hinsichtlich der Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln
  • Fundierte Kenntnisse mit dem MS-Office Paket
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen mit SAP und  mit dem Programm MODDE 10.1
  • Analytischer und methodischer Arbeitsstil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit

Ihr Ansprechpartner

Lejla Vunic
Senior Personalberaterin

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Lejla Vunic
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg