Quality Assurance Manager (m/w) - ANÜ

Unser Kunde ist ein weltweit agierendes Sponsor-Unternehmen in der Pharmaindustrie.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Arbeitnehmerüberlassung einen engagierten

Quality Assurance Manager (m/w) - ANÜ

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Qualitätswesen/Qualitätsmanagement

  • Arbeitsregion:

    Großraum Leverkusen

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    23387

  • Aktualisierung:

    06.10.2017

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Tätigkeit als Sachkundige Person gemäß 2001/83/EG und nach § 14 AMG für Zertifizierungen von Feststoffproduktchargen
  • Schnittstelle zur globalen Pharma Division, Supply Chain Management; Produktion und den lokalen Qualitätseinheiten der Tochtergesellschaften und externen Kunden auf globaler Ebene
  • Verantwortlich für die Einhaltung der Qualitätsanforderungen der globalen GMP Anforderungen der einzelnen Länder (z.B. EU, USA) und der internen Direktiven
  • Verantwortlich für die Marktversorgung mit zulassungskonformen Chargen für die betroffenen Länder
  • Verantwortlich für das Mangement kritischer Vorfälle für die zu verantwortenden Produkte (im Falle von Produktionsproblemen und Rückrufen)
  • Ansprechpartner bei der Aufsichtsbehörde zu allen zu verantwortenden Produkten
  • Ausbildung von Pharmaziepraktikanten (GMP, Gesetze, Verordnungen, Handhabung kritischer Fälle, Bewertung, Root Cause Untersuchung, Genehmigung von Änderungsanträgen und Genehmigung von Validierungen/ Qualifizierungen)
  • QA Officer (m/f) für Abweichungsberichte Genehmigung der Herstellprotokolle, Validierungenund Qualifizierungen gemäß der relevanten internationalen Standards (u.a. EU, USA, WHO)

Ihre Qualifikation

  • Apotheker (m/w) mit Qualifikation gemäß §14 AMG zur Zertifizierung von Chargen mit mehrjähriger Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (feste und parenterale Darreichungsformen)
  • Exzellente Kenntnisse und Berufserfahrung in der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung von mehr als 2 Jahren
  • Profunde cGMP Kenntnisse, sowie Kenntnisse der Regulatorischen Anforderungen (US, EU und andere)
  • Detaillierte Kenntnisse von MS Office Applikationen
  • Überzeugende Führungserfahrung und ausgezeichnete kommunikative Eigenschaften
  • Nachweisliche Fähigkeit zur Zielerreichung gerade auch unter Einbindung anderer
  • Profunde analytische Kenntnisse, Fähigkeit zu klaren und folgerichtigen Bewertungen, sehr gute Problemlösefähigkeit
  • Fähigkeit zur parallelen und effektiven Handhabung von vielfältigen komplexen Prioritäten
  • Kooperationsfähigkeit in Teams
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Fähigkeit zur Umsetzung von Veränderungen in einer komplexen Organisation
  • Exzellente, verhandlungssichere Englische Sprachkenntnisse

Ihr Ansprechpartner

Bettina Cöppicus
Senior Personalberaterin

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Bettina Cöppicus
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg