Medical Scientific Liaison (m/w/d) Dermatologie

Unser Mandant ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten in den Bereichen der Immunologie und des Zentralen Nervensystems spezialisiert hat. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines

Medical Scientific Liaison (m/w/d) Dermatologie

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Medical Affairs

  • Arbeitsregion:

    Südwestdeutschland

  • Art der Anstellung:

    Interim

  • Kennziffer:

    26435

  • Aktualisierung:

    01.02.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Als Medical Scientific Liaison (MSL) Immunologie sind Sie für die Kooperation und den Austausch mit führenden Meinungsbildnern zu Indikationen im Bereich Immunologie zuständig. Die Stelle wird home-based sein und setzt regelmäßige Besuche am Standort unseres Mandanten in Nordrhein-Westfalen voraus.

 

  • Mitwirken an der Vorbereitung eines Launches im Bereich Psoriasis
  • Wissenschaftliche Betreuung und Projektarbeit mit den wichtigsten Experten in ihren Indikationsgebieten.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Regionalleitern und Außendienstmitarbeitern des Pharmaaußendiensts und des Marketings auch im Rahmen von regionalen „Customer Tables“.
  • Planung, Ansprache und Briefing von Referenten für Certified Medical Education (CME)-Events.
  • Mitarbeit an klinischen Studien bzw. Investigator Initiated Studies (IIS): Selektion & Betreuung von Prüfzentren bzw. Begleitung der Prüfzentren bei Genehmigungsprozessen und im Verlauf der IIS.
  • Identifikation von zukünftigen, meinungsbildenden Experten.
  • Beantwortung wissenschaftlicher Fragestellungen von Ärzten, Health Care Professionals und Pharmaaußendienst.
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Symposien
  • Planung und Durchführung von regionalen Advisory Boards (Krankenhaus, Arztpraxen).
  • Schulungen des Pharmaaußendienstes.
  • Wissenschaftliche Unterstützung von gesundheitsökonomischen Projekten.
  • Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Marketing Immunologie, Pharmaaußendienst, Global Medical Affairs und Vernetzung mit globalen Kollegen der Medical community
  • Mitarbeit im Bereich Strategic Projects & Market Access
  • Vorantreiben und Unterstützung des medizinischen Coachings des Teams

Ihre Qualifikation

  • Medizinisches / naturwissenschaftliches Studium (idealerweise) mit Promotion
  • Mindestens 2 Jahre vorhandene Erfahrung in einer vergleichbaren oder ähnlichen Funktion in der Pharmaindustrie
  • Dezidierte mehrjährige Projektmanagement Erfahrung
  • Muttersprachliches Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Guter Netzwerker mit exzellenten kommunikativen Fähigkeiten
  • In der Lage sein komplexe wissenschaftliche Sachverhalte einer heterogenen Zielgruppe (Ärzte sowie Kollegen des Facharztaußendienstes) verständlich zu kommunizieren
  • Die Fähigkeit sich selbst zu organisieren und dabei auch als guter Teamplayer agieren zu können
  • Ein Gespür für eine ausgewogene Balance zwischen kundenbezogener Arbeit in der Region und administrativen Tätigkeit
  • Ein Verständnis von Kundenorientierung und Patientenzentriertheit
  • Sich mit den Werten unseres Mandanten identifizieren: Passion for Performance, Care, Accountability, Entrepreneurship, Innovation, Integrity, Embracing Differences

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Cöppicus
Senior Personalberaterin

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Bettina Cöppicus
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg