Medical Science Liaison Manager (m/w)

Unser Mandant ist ein spezialisiertes Pharmaunternehmen einer Unternehmensgruppe und in über 100 Ländern weltweit verteten. Es forscht, entwickelt, produziert und vertreibt weltweit höchst anspruchsvolle Rx-Medikamente.

 

Das Unternehmen konzentriert sich in Deutschland u. a. auf die Bereiche: Eisenmangel-Therapien, Pulmologie, Urologie, ZNS und Infektionskrankheiten.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Mandanten mehrere erfahrene

Medical Science Liaison Manager (m/w)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Medical Affairs

  • Arbeitsregion:

    Home-Office in der Region

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    24766

  • Aktualisierung:

    12.06.2018

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


zur Betreuung der Regionen

  • Südliches Hessen Thüringen Nordwest Bayern
  • Südliches Niedersachsen, Hessen und Teile von NRW

 

Ihre Aufgaben

  • Externe Person für die gesamten medizinisch-wissenschaftlichen Fragen der Kardiologie, Gastroenterologie, Onkologie/Hämatologie und Anämie
  • Unternehmensrepräsentation bei den Key-Customers
  • Schnittstelle zwischen Medizin, Marketing und Sales
  • Identifikation und Aufbau eines belastbaren KOL- und Experten Netzwerks innerhalb der verschiedenen Therapiebereiche
  • Beaufsichtigen der klinischen Forschungsprojekte zu den Produkten
  • Partizipation und Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen
  • Internes Coaching und Trainings der Sales-Mitarbeiter

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Medizin- oder Pharmaziestudium oder einem äquivalenten Gebiet der Naturwissenschaften. Eine Promotion ist von Vorteil
  • Fundierte Vertriebserfahrung im Außendienst oder Erfahrung in der medizinischen Wissenschaft (Medical Affairs oder klinischen Forschung) der pharmazeutischen Industrie
  • Erfahrung in der Kollaboration mit nationalen und regionalen Meinungsbildnern
  • Hohe Affinität an marketingorientierte und wissenschaftliche Bereichen
  • Routiniert in der Zusammenstellung und Präsentation von medizinisch-wissenschaftlichen Vorträgen
  • Fähigkeit und Bereitschaft im Netzwerk zu arbeiten
  • Arbeiten unter Zeitdruck mit hoher Selbstorganisationsfähigkeit
  • Fähigkeit eigenverantwortlich, proaktiv, kommunikativ und mit einem guten Verhandlungsgeschick, zu arbeiten
  • Teamgeist
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Routinierter Umgang mit MS-Office Paket

Ihr Ansprechpartner

Inken Tönnies
Personalberaterin

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Inken Tönnies
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg