Medical Advisor (m/w/d)

Rare Disease / Hämophilie

Unser Kunde ist eines der traditionsreichsten deutschen DAX-30 Unternehmen aus der Pharmaindustrie und erwirtschaftet in der Sparte Healthcare weltweit mit über 60.000 Mitarbeitern/innen nahezu 20 Milliarden € Umsatz.

 
Zum Ausbau des Teams Medical Affairs suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen engagierten und dynamischen

Medical Advisor (m/w/d)

Rare Disease / Hämophilie

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Projektmanagement/Projektleitung

  • Arbeitsregion:

    Nordrhein-Westfalen

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25600

  • Aktualisierung:

    05.11.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung und Entwicklung lokaler, medizinischer Strategien für das BU Portfolio (Medical Plan)
  • Begleitung der Einführung neuer Wirkstoffe und Life-Cycle-Management der vermarkteten Unternehmens-Produkte
  • Einbringen der medizinischen Expertise bei Pressemitteilungen, F&A, Produktmonographien, Broschüren und Feldkommunikation für das jeweilige Therapiegebiet
  • Betreuung von Publikationen, Thought Leader-Entwicklungsprogrammen und Kongressaktivitäten
  • Beobachtung und Analyse von Wettbewerbern im jeweiligen Therapiegebiet sowie Bereitstellung von medizinischem Fachwissen für das BU-Portfolio
  • ISS Management (Konzept, Rechtsfragen, Beratung bei der Lieferantenauswahl, Medizinisch wissenschaftliche Unterstützung, Budgetverfolgung)
  • Medizinische Unterstützung für geförderte Studien auf lokaler Ebene (Kommunikation mit Prüfärzten, nationalen und internationalen Ärzten)
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Schulungen für den Bereich Medical Liaison und Vertrieb im jeweiligen Therapiegebiet
  • Teilnahme an Konferenzen, Symposien und Schulungen sowie Überprüfung von Werbe- und Promotionsmaterialien für medizinische Inhalte

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizin, der Pharmazie oder einer Naturwissenschaft, vorzugsweise mit Promotion
  • Erste Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie im Bereich Medical Affairs
  • Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien und Erstellung von Publikationen
  • Erprobte Fähigkeit sich in wissenschaftliche Themen zügig einzufinden
  • Umfassendes Verständnis des Verhaltenskodex der Pharmaindustrie und anderer regulatorischer Richtlinien
  • Fähigkeit, Arbeit zu planen und nach Prioritäten zu ordnen, um Verpflichtungen in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen zu erfüllen
  • Ziel- und ergebnisorientierte Denkweise sowie Freude an der Arbeit in cross funktionalen Teams
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr Ansprechpartner

Tilman Grumbd
Geschäftsführer

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Tilman Grumbd
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg