Manufacturing Manager (m/w)

Unser Klient ist eine selbständige Tochtergesellschaft eines weltweit operierenden US-Pharmakonzerns. Am Standort im Raum Stuttgart (600 Mitarbeiter) werden feste Darreichungsformen wie Tabletten, Filmtabletten,
Kapseln und Granulate hergestellt und verpackt. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir nun eine Persönlichkeit Ihrer Qualifikation als

Manufacturing Manager (m/w)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Produktions-/Fertigungsmanagement

  • Arbeitsregion:

    Raum Stuttgart

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    24274

  • Aktualisierung:

    03.11.2017

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Leitung des Bereiches "Produktion" unter den Aspekten Sicherheit, Qualität, Liefertreue und CI/OPEX Mittel- und langfristige Personalplanung
  • Führung & Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter (ca. 150); proaktive Entwicklung einer neuen (Teamleiter-)Struktur, Rekrutierung neuer Mitarbeiter, etc.
  • Verantwortung für die Produktion von Produkten (feste Darreichungsform -Solida) für Kunden aus der Pharma- und Lebensmittelindustrie gem. AMG, EU GMP und FDA Richtlinien
  • Sicherstellung eines reibungslosen Produktionsablaufs unter Berücksichtigung der Firmen SOP´s und kosteneffizienten Herstellung
  • Wahrnehmung aller relevanten Aufgaben gem. §13 AMWHV ("Prüfleiter")
  • Enge Zusammenarbeit mit der Qualified Person ("Sachkundige Person")
  • Vertretung Ihres Bereiches gegenüber Kunden (Audits) Budget- und Kostenstellenverantwortung für den Bereich
  • (Weiter-)Entwicklung von internen Tests zur Validierung/Qualifizierung der Produktion und SOPs
  • Verantwortung für die Erstellung und Verbesserung der Dokumente der Produktionsanlagen (inkl. aller HVAC und Wassersysteme) gem. AMG
  • Management aller internen und externen Beschwerden ("Complaint Handling")
  • Weiterentwicklung des CAPA Managements in enger Zusammenarbeit mit dem Bereich Qualitätsmanagement
  • Aktive Mitarbeit bei der Gewinnung neuer Kundenanfragen
  • Verantwortliche Mitarbeit bei Audits
  • In dieser Aufgabe werden Sie von Ihrem Team unterstützt, berichten direkt an den Director Operations und fungieren als Leiter Herstellung gemäß AMG/AMWHV

 

In dieser verantwortungsvollen Rolle berichten Sie an den Director Operations und arbeiten eng mit Ihren Kollegen aus den anderen Ländergesellschaften

zusammen.

Ihre Qualifikation

  • Studium der Pharmazie, der Pharmatechnik oder einem vergleichbaren naturwissenschaftlichen Hochschulabschluss
  • Sie verfügen bereits über mehrjährige (mind. 8 Jahre) Erfahrung in der Herstellung eines Pharmaunternehmens, eines pharmazeutischen oder Lebensmittellohnherstellers
  • Sie sind eine anerkannte Führungskraft mit dem gewissen "Standing", können Teams formen und motivieren
  • Sie sind eine kommunikative, durchsetzungsstarke Persönlichkeit, sprechen verhandlungssicher Englisch und werden von Kollegen und Vorgesetzten als Gesprächspartner auf Augenhöhe wahrgenommen
  • Eine Qualifikation als "Sachkundige Person" gem. §15 AMG ist keine zwingende Voraussetzung

Ihr Ansprechpartner

Bettina Cöppicus
Senior Personalberaterin

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Bettina Cöppicus
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg