Key Account Manager (m/w/d)

Pharma / Hämophilie

Unser Mandant ist mit Haut und Haar dem Thema Rare Disease verschrieben und versprüht diese Einstellung zu 100 % aus jeder Pore.

 

Medizinische Innovationen dort anzubieten wo der Medical Need sehr groß und die Patientenzahlen sehr klein sind ist für unseren Kunden aus der Pharmaindustrie eine echte Mission, die alle Mitarbeitenden mit jeder Aktion unterstützen.

 

Echtes Teamplay und reale Verantwortung in Form von eigenen Entscheidungen werden in einem Unternehmen geboten, dass schnell auf Veränderungen im Markt reagiert und stetig jedoch gesund wächst.

 

Möchten Sie mit Ihrer Arbeit einen echten Unterschied für schwerkranke Patienten mit seltenen Erkrankungen ausmachen ?

 

Dann bewerben Sie sich als

Key Account Manager (m/w/d)

Pharma / Hämophilie

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Pharma-/Klinik-Außendienst

  • Arbeitsregion:

    Home Office in der Region

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25565

  • Aktualisierung:

    01.10.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


zum Einsatz in der Region

  • Magdeburg, Halle/Saale, Jena, Chemnitz, Erfurt

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Key Opinion Leader und anderer relevanter Stakeholder in der zugewiesenen Region wie z.B. behandelnde Ärzte, Krankenschwestern/-pfleger und biomedizinisches Laborpersonal, Vertreter von Patientorganisationen + lokale Stakeholder aus dem regionalen Market Access
  • Entwicklung und Implementierung von geeigneten Customer Activities zur Erreichung der Vertriebsziele
  • Analyse des Gebietes anhand von vorhandenen Informationsquellen und Ableitung von entsprechenden Taktiken und Aktionen
  • Kommunikation von Erkenntnissen aus dem Marktumfeld in das Unternehmen
  • Aktive Einflußnahme auf den Account Plan
  • Analyse und Nachbereitung der Sales Activities inkl. der Budgetplanung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Business Unit Team aus Commercial, Medical Affairs, Market Access und Patient Engagement
  • Cross-funktionale Zusammenarbeit mit dem globalen Team in Stockholm

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer naturwissenschaftlichen, medizinischen, pharmazeutischen oder anderen Disziplin ist wünschenswert, alternativ ist auch eine medizinische Ausbildung anerkannt
  • Mehrjährige erfolgreiche berufliche Erfahrung im Pharmaaußendienst als Pharmareferent / Klinikreferent im Kliniksegment im Speciality Care oder Rare Disease Umfeld
  • Erfahrung im medizinischen Account Management in der Pharmaindustrie mit vorzeigbaren Erfolgen
  • Hohe Eigeninitative geprägt von einem stark cross-funktional interessiertem Charakter, der ebenso auf echten Teamgeist basiert
  • Englischkenntisse in Wort und Schrift (zur internen Kommunikation mit Global sowie zum Verständnis von wissenschaftlichen Texten und Materialien)
  • Kenntnis des MS-Office Paketes

Ihr Ansprechpartner

Tilman Grumbd
Geschäftsführer

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Tilman Grumbd
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg