Informationsbeauftragter (m/w)

Unser Mandant ist ein weltweit forschendes Unternehmen in der pharmazeutischen Industrie und vertreibt Medikamente aus den Indikationsfeldern Kardiologie, Diabetes, Onkologie und Immunologie.

 

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für unseren Mandanten einen

Informationsbeauftragter (m/w)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Zulassung/Regulatory Affairs

  • Arbeitsregion:

    Großraum München

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    24409

  • Aktualisierung:

    04.01.2018

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Durchführung sämtlicher Kontrolltätigkeiten des Informationsbeauftragten AMG in enger Zusammenarbeit mit unserern europäischen Zulassungsabteilung
  • Hauptaufgabe ist die finale Freigabe von Kennzeichnungen, Packungsbeilagen, Fachinformationen, Werbung und Außendienstunterlagen gemäß der Anforderungen des AMG § 74a und des HWG sowie der Unternehmens SOPs
  • Finale Prüfung und Freigabe von Druckvorlagen für bedruckte Packmittel (Gebrauchsinformationen, Faltschachteln, Blister, Etiketten und Manuskripten), Werbepflichttexten, Einträgen in Arzneimittelkompendien (Rote Liste, PatientenInfo-Service) sowie medizinischer Informations- und Schulungsmaterialien
  • In dieser Funktion haben Sie Schnittstellen zu allen Fachabteilungen innerhalb des Unternehmens und arbeiten kooperativ zusammen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin, Veterinärmedizin, Pharmazie oder Biologie
  • Erfahrung als Informationsbeauftragter
  • Mindestens 5 Jahre in der pharmazeutischen Industrie, bevorzugt in durch das AMG oder HWG geregelten Bereichen (wie z. B. Arzneimittelzulassung, Arzneimittelsicherheit, Qualitätskontrolle, klinische Forschung)
  • Sachkenntnis gemäß §74a AMG
  • Ausgesprägte Fähigkeit überzeugen und sich durchsetzen zu können
  • Sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit und Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Abteilung
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Detailgenauigkeit, gründliches Arbeiten und Belastbarkeit
  • Analytisches Denkvermögen
  • Strukturierte, zuverlässige und sehr genaue Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Zielorientierung
  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten und Bereitschaft zur fachübergreifenden Zusammenarbeit

Ihr Ansprechpartner

Inken Tönnies
Personalberaterin

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Inken Tönnies
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg