Head of Data Strategy Liaison (m/w/d) Healthcare IT

Business Development / Real World Evidence / Personalized Medicine

Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in mehr als 120 Ländern. Das Unternehmen ist die globale Speerspitze in der personalisierten Medizin und sucht nach innovativen Ansätzen, um im Sinne eines Start-Ups Konzeptes ein Portfolio in der personalisierten Medizin zu entwickeln. Dies kann z.B. vom Tumorprofiling bis hin zu digitalen molekularen Tumorboards und dem Aufbau von Real World Evidence Datenbanken reichen.

 

Wir suchen für unseren Kunden in Süddeutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine erfahrene Führungskraft als

Head of Data Strategy Liaison (m/w/d) Healthcare IT

Business Development / Real World Evidence / Personalized Medicine

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Business Development

  • Arbeitsregion:

    Süddeutschland (Wohnort flexibel in Bayern und Baden-Württemberg)

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25005

  • Aktualisierung:

    08.11.2018

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung der Daten-Strategie in Koordination mit anderen internen Funktionen im Bereich Hämato-Onkologie
  • Definition der Rolle, die Daten im Produkt und Serviceangebot unseres Mandanten für Kunden und Patienten spielen werden, ausgehend von übergreifenden Strategien und der Vision unseres Mandanten zu Personalized Healthcare (PHC)
  • Übersetzung der Daten-Strategie und daraus Ableitung von Prioritäten in einen operativen Plan
  • Budgetverantwortung
  • Koordination von internen und externen Partnern
  • Identifikation externer Partner (z.B. Kliniken, Krankenkassen), mit denen strategische Projekte im Zusammenhang mit Daten/ PHC durchgeführt werden
  • Entwicklung des Projektplans und Leitung der Ausführung durch Kollegen im Team
  • Enge Zusammenarbeit mit den Disease Area Teams und anderen Abteilungen (z.B. Medical Affairs, Market Access) sowie mit Partnerfirmen in Deutschland
  • Berücksichtigung der operativen Integration von Big-Data bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten/Piloten und Verantwortung für ein enges Schnittstellenmanagement mit den relevanten Funktionen
  • Vernetzung mit innovativen Firmen und Institutionen in Deutschland in den für die Daten Strategie und PHC relevanten Bereichen, um Partnerschaften und Geschäftsbeziehungen zu Dritten zu entwickeln und zu verwalten
  • Vermittlung relevanten Wissens zu Daten und PHC an die Teams in der Hämato-Onkologie durch Informationsveranstaltungen und die Funktion als primäre Kontaktperson für Anfragen in diesen Bereichen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, Pharmazie, Medizin oder Betriebswirtschaft (Promotion/Master/MBA von Vorteil) sowie mehrjährige Erfahrung in Führungsfunktionen in der Pharma-Branche insb. im Marketing und Vertrieb, Real World Evidence, SaaS oder ähnlichem
  • Erfahrung in der Führung von crossfunktionalen Workstreams und großen Projekten in Matrixorganisationen sowie Expertise in der strategischen Planung, Finanzplanung und Erstellung von Business Plans
  • Fundiertes Wissen aus der Healthcare IT Branche und Kenntnisse im Umgang mit Cloud/SaaS Lösungen sowie eine hohe IT Affinität
  • Tragfähige Beziehungen zu externen Organisationen und Verbänden 
  • Umfassende Kentnisse der Pharma- und Diagnotik-Industrie und des deutschen Gesundheitsmarktes
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und hohe Ambiguitätstoleranz
  • Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch in Wort und Schrift

Ihr Ansprechpartner

Tilman Grumbd
Geschäftsführer

Anschrift

Optares Medical GmbH & Co. KG
Tilman Grumbd
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg