Country Study Manager (m/w/d)

in Arbeitnehmerüberlassung

Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern. Die deutsche Niederlassung im südl. Baden-Württemberg steuert die gesamten Aktivitäten des Deutschlandgeschäfts in der Forschung, der Entwicklung und der Vermarktung von innovativen Gesundheitslösungen.

 

Wir suchen für unseren Mandanten zum 01.07.2020 Zeitpunkt eine/n engagierte/n:

Country Study Manager (m/w/d)

in Arbeitnehmerüberlassung

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Forschung/Entwicklung

  • Arbeitsregion:

    Südliches Baden-Württemberg

  • Art der Anstellung:

    Interim

  • Kennziffer:

    25999

  • Aktualisierung:

    18.06.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Prüfung von Projekten auf Machbarkeit in Deutschland und der Schweiz (‚Feasibilities‘) sowie Auswahl von geeigneten Prüfzentren und Erarbeitung von Rekrutierungsstrategien
  • Durchführung der Studien entsprechend ICH-GCP, lokalen / nationalen Gesetzen und den gültigen SOPs; Planung und Überwachung des Studienbudgets inklusive Berechnung der Prüferhonorierung
  • Ressourcenplanung und Anleitung von externen Dienstleistern (z.B. CRO Monitore)
  • Überwachung aller Aktivitäten zur Einreichung von Prüfplänen, Amendments, Patienteninformationen und Abschlussberichten bei Ethikkommissionen und Behörden in der Planungs-, Durchführungs- und Abschlussphase
  • Aufbau und Pflege von professionellen Kontakten zwischen unserem Mandanten und Prüfärzten, speziell TAEs (Therapeutic Area Experts), sowie Entwicklung und Pflege guter Beziehungen zu wichtigen Interessengruppen

Ihre Qualifikation

Sie sind eine kommunikative und dynamische Persönlichkeit, die nach Ihrem abgeschlossenen naturwissenschaftlichen oder Medizinstudium bereits Erfahrung im operativen Management von klinischen Arzneimittelstudien in Deutschland und/oder der Schweiz mitbringt. Projektmanagement-Kompetenz ist für diese Position daher unabdingbar. 

 

Folgende Punkte runden Ihr Profil ab:

 

  • Erfahrung in der Erstellung von Studienbudgets und Ressourcenplänen von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit, eine Vielfalt von Aufgaben zu bewältigen und Prioritäten zu setzen sowie sich schnell in therapeutische Themengebiete einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit, Eigenmotivation, Leistungsorientierung, Offenheit für Veränderungen in einem anspruchsvollen, sich häufig wechselnden Umfeld, Verhandlungsgeschick; Fähigkeit, im Sinne des Teamerfolgs andere zu motivieren und zu begeistern
  • Bereitschaft zu nationaler und internationaler Reisetätigkeit

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Cöppicus
Senior Personalberaterin

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Bettina Cöppicus
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg