Country Publication Manager (m/w/d)

Unser Mandant ist eines der weltweit führenden und forschungsorientierten Pharmaunternehmen und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter in über 120 Ländern.


Wir suchen für unseren Kunden in Süddeutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Country Publication Manager (m/w/d)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Medical Affairs

  • Arbeitsregion:

    Großraum Freiburg

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25396

  • Aktualisierung:

    04.07.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

In der Funktion als Country Publication Manager (m/w/d) verantworten Sie das operative Geschehen bei Veröffentlichungen medizinisch-wissenschaftlicher Daten mittels Erstellung qualitativ hochwertiger und medizinisch relevanter wissenschaftlicher Publikationen. Dabei sind Sie verantwortlich für die strategische und taktische Publikationsplanung, um die Ziele innerhalb festgelegter Timelines, Budgets und mit angemessener Qualität zu erreichen. Dazu gehören die Umsetzung des Publikationsprojektes in enger Abstimmung mit weiteren medizinischen Funktionsbereichen und die Organisation und Steuerung von Medical Writern und Medical Writing Agencies. Zudem sind Sie verantwortlich für die Compliance zur globalen Publication Policy sowie der Publication-SOP.


Zu Ihren weiteren Aufgaben zählen:

  • Entwicklung, Implementierung und Pflege der Dokumente und des EDV Systems Datavision für wissenschaftliche Publikationen
  • Erstellen von Publikationsübersichten mit allen relevanten Informationen
  • Einbringen von Expertenwissen zu Industriestandards beim Publizieren und Netzwerken mit Experten im jeweiligen Therapiegebiet sowie mit den globalen Communication Leads
  • Verantwortung aller Aspekte der Pharmacovigilanz im Rahmen der Aktivitäten des Publication Managements in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Pharmacovigilanz / Arzneimittelsicherheit

Ihre Qualifikation

Für die Funktion als Country Publication Manager (m/w/d) bringen Sie ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches Studium oder ein Studium der medizinischen Dokumentation mit breit aufgestellten Vorkenntnissen zu diversen Therapeutischen Gebieten und Arzneimitteln mit. Darüber hinaus haben Sie bereits Erfahrung im Projektmanagement, sowie Erfahrung im Bereich des Publizierens und des Publikationsmanagements in der pharmazeutischen Industrie.

 

Folgende Punkte runden Ihr Profil ab:

  • Gute Kenntnisse der Software Datavision
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache, mündlich wie schriftlich
  • Professioneller Umgang mit Microsoft Office
  • Basiswissen über statistische Konzepte und Techniken
  • Hohe Motivation für das Arbeiten in komplexen und anspruchsvollen Teamstrukturen
  • Offene und professionelle Kommunikation

Ihr Ansprechpartner

Natascha Lau
Personalberaterin Research

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Natascha Lau
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg