Coordinator Medical Affairs Immunology & Inflammation (m/w/d)

Unser Klient ist eines der führenden biopharmazeutischen Unternehmen, mit Standorten in über 40 verschiedenen Ländern.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Arbeitnehmerüberlassung, eine/n

Coordinator Medical Affairs Immunology & Inflammation (m/w/d)

  • Bereich:

    Medical

  • Berufssparte:

    Andere Dienstleistungen

  • Arbeitsregion:

    München

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25230

  • Aktualisierung:

    25.03.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Zentraler Ansprechpartner für die Abteilung Medical Affairs I&I und koordiniert die laufenden Prozesse im Team
  • Kontrolle und Überwachung des Budgets der Abteilung Medical Affairs I&I 
  • Unterstützung des Director Medical Affairs I&I sowie des desamten Medical Affairs I&I Teams in allen administrativen Angelegenheitenund 
  • Verwaltung der Abläufe in der Abteilung: Ablage, Datenbankeintrag, etc.

  • Mitarbeit in Projektteams der Abteilung und Koordination von Projekten

  • Vorbereitung von Dokumenten für den internen und externen Gebrauch (Handouts)

  • Gewährleistung der rechtzeitigen Zahlung (Kodierung, Genehmigung, Versand von Rechnungen) der Spesen durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Shared Service Center in der Schweiz

  • Koordination von internen und externen Meetings und Workshops (z.B. Medical Affairs Meetings, Investigator Research Meetings, Medical Affairs Training Days)

  • Organisation von Reisen, Meetingarrangements, Besucherunterbringung

  • Abschluss von Dienstleisterverträgen und Grant-Agreements

  • Verwaltung der Besprechungsräume, einschließlich Logistik, Catering und Gerätebedarf

 

  • Vorbereitung von Besprechung, Erstellung und Vervollständigung von Sitzungsprotokolle
  • Selbstständiges abarbeiten und reagieren auf routinemäßige Korrespondenz
  • Sicherstellen, dass die internen Servicestandards eingehalten werden, wenn abteilungsübergreifende Arbeit koordiniert wird
  • Reisemanagement und Reisekosten für den Director Medical Affairs I&I
  • Schnittstelle zu leitenden medizinischen Beratern, MSL, medizinische Kommunikation und anderen Abteilungen

 

 

Ihre Qualifikation

  • Kaufmännische Ausbildung oder andere gleichwertige Ausbildung/ Berufserfahrung
  • Ausgeprägte zwischenmenschliche Fähigkeiten, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, in einem Umfeld zu arbeiten, in dem Eigeninitiative und Verantwortlichkeit gegenüber dem Team erforderlich sind
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Koordination von Großprojekten
  • Erfahrung in der Sekretariats-/Büroverwaltung
  • Fähigkeit, mehrere Aufgaben zu bewältigen und Prioritäten zu setzen
  • Sicherer Umgang mit MS Office und Erfahrung im Datenbankmanagement
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in einem ähnlichen oder verwandten medizinischen/wissenschaftlichen oder internationalen Umfeld sind wünschenswert
  • Motivation und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, aber auch Eigenständigkeit
  • "Can Do Einstellung".

 

Ihr Ansprechpartner

Natascha Lau
Personalberaterin Research

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Natascha Lau
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg