Regional Manager IT (m/w/d)

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. 

 

Für den Standort im Raum Aschaffenburg oder remote suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine versierte Persönlichkeit als

Regional Manager IT (m/w/d)

  • Bereich:

    Interim- & Contract Management

  • Berufssparte:

    Informationstechnologie

  • Arbeitsregion:

    Raum Aschaffenburg oder remote

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    26727

  • Aktualisierung:

    05.07.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Definition der IT-Strategie in enger Zusammenarbeit mit dem Global IT Management sowie den Stakeholdern der zugehörigen Bereiche
  • Aufbau von Beziehungen zu den wichtigsten Geschäftsinteressenten, um die strategische Ausrichtung zu verstehen und die betrieblichen Anforderungen zu unterstützen
  • Entwicklung von IT-Initiativen und Standards
  • Verantwortung für die IT-Teams der Werke sowie die Entwicklung der IT-Manager der Werke (Governance-Funktion für große IT-Projekte in den Werken, SAP-Projektmanagement)
  • Ausrichtung der Geschäftsbereiche auf die IT-Strategie und Koordination der Integration neuer Werke
  • Implementierung von Standard-IT und damit verbundenen Geschäftsprozessen
  • Überwachung der Servicequalität und Eskalationsmanagement für Werksservicepartner
  • Verantwortung für die Erfassung, Kommunikation und Überwachung von IT-Budgets
  • Überprüfung und Genehmigung von IT-Investitionen
  • Analyse von Best Practices und Benchmarks innerhalb der Produktionsbereiche

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Technik oder eine vergleichbare Berufsausbildung
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung im IT-Umfeld inklusive Projekterfahrung; idealerweise im internationalen Umfeld der Automobilindustrie
  • Erfahrung als Treiber für die Standardisierung von Prozessen, Anwendungen und IT-Infrastruktur sowie das Management von Veränderungsprozessen
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in SAP- und MES-Projekteinführungen
  • Kompetenzen in der Konzeption und Durchführung von Industrie 4.0-Projekten, bevorzugt in der Automobilbranche
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Geboten wird Ihnen

  • Ein moderner Arbeitgeber, der international innovative Produkte herstellt
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem Unternehmen mit globalen Strukturen
  • Ein spannendes Aufgabengebiet mit Produkten für weltweit führende OEMs
  • Ein attraktives Gehaltspaket

Ihre Ansprechpartnerin

Christina Köhler
Personalberaterin

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Christina Köhler
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg