IT Manager Operations (m/w/d)

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreicher, international agierender Konzern der Automobilzulieferindustrie, der hochkomplexe Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und produziert. 

 

Für den Standort im Raum Aschaffenburg oder remote suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine versierte Persönlichkeit als

IT Manager Operations (m/w/d)

  • Bereich:

    Interim- & Contract Management

  • Berufssparte:

    Informationstechnologie

  • Arbeitsregion:

    Raum Aschaffenburg oder remote

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    26728

  • Aktualisierung:

    05.07.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • In dieser Rolle erwarten Sie spannende Aufgaben in einem dynamischen, internationalen Team, in dem Sie für die eigenständige Umsetzung von produktionsnahen IT-Projekten verantwortlich sind
  • Konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung von Industrie 4.0 IT-Initiativen und Standards in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Werken
  • Leitung der Prozessdefinition und Standardisierung mit den Operations- und IT-Verantwortlichen der Werke
  • Analyse von Best Practices in der Branche und Vorantreiben kontinuierlicher Innovation
  • Kontinuierliche Kommunikation zwischen den Betriebsleitern der Geschäftsbereiche und der globalen IT, um die Optimierung der Geschäftsprozesse kontinuierlich voranzutreiben

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Technik oder vergleichbare Berufsausbildung
  • Fundierte, mehrjährige Berufserfahrung im produzierenden IT-Umfeld inkl. Projekterfahrung; idealerweise im internationalen Umfeld der Automobilbranche
  • Freude an der Arbeit in einem globalen Unternehmen, verbunden mit der Bereitschaft zu Reisen innerhalb Europas und flexiblem Einsatz
  • Sehr gute und anwendbare Kenntnisse in SAP, MES und SPS 
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zur Umsetzung erfolgreicher Projekte in einem dezentralen Unternehmensumfeld
  • Nachgewiesene Fähigkeiten, andere zu motivieren, insbesondere operative Führungskräfte und Produktionsmitarbeiter
  • Interesse an Themen der Optimierung und Digitalisierung von Prozessen sowie der Schnittstellenoptimierung
  • Sorgfältige, systematisch-strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Geboten wird Ihnen

  • Ein moderner Arbeitgeber, der international innovative Produkte herstellt
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem Unternehmen mit globalen Strukturen
  • Ein spannendes Aufgabengebiet mit Produkten für weltweit führende OEMs
  • Ein attraktives Gehaltspaket

Ihre Ansprechpartnerin

Christina Köhler
Personalberaterin

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Christina Köhler
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg