Werkscontroller (m/w/d)

Unser Mandant ist ein international erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen mit global agierenden Kunden in der Automobilzulieferindustrie. Das Augenmerk unseren Kunden gilt der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur, Förderung unternehmerischen Denkens sowie der Begeisterung und Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n engagierte/n 

Werkscontroller (m/w/d)

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Rechnungswesen/Finanzen/Controlling

  • Arbeitsregion:

    Großraum Minden-Lübbecke

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    26155

  • Aktualisierung:

    04.09.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Optimierung von Controlling-Prozessen
  • Planung und Durchführung der Budgetplanung einschließlich Ad-hoc Analysen und Soll-Ist-Vergleiche 
  • Mitwirkung bei der Realisierung und Umsetzung von Kosteneinsparpotenzialen
  • Definition von Maßnahmen zur Zielerreichung
  • Erstellung von Kalkulationen für die Fertigung
  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner für die Produktionsleiter
  • Übernahme von Sonderprojekten
  • Sie berichten an den kaufmännischen Leiter

Ihre Qualifikation

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium - gerne mit dem Schwerpunkt Controlling oder eine vergleichbare kaufmännische/technische Ausbildung
  • Sie verfügen über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich des Produktions- / Werkscontrolling in der Serienfertigung
  • Ein sehr gutes technisches Verständnis
  • Sie sind vertraut im Umgang mit ERP-Systemen und Excel-Analysetool
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Lösungsorientierung runden Ihr Profil ab

Geboten wird Ihnen

  • Eine interessante Aufgabe in einem global erfolgreichen Unternehmen
  • Eigenverantwortung und ein großer Handlungsspielraum
  • Kurze Entscheidungswege und ein respektvolles Miteinander
  • Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf
  • Attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge und eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Ihre Ansprechpartnerin

Christina Köhler
Personalberaterin Research

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Christina Köhler
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg