Technical Manufacturing Manager (m/w/d)

Unser Auftraggeber ist ein international aufgestellter Konzern der Automobilzulieferindustrie im Produktbereich Exterieur. Für ein Produktionswerk im Ruhrgebiet suchen wir im Rahmen eines exklusiven Suchmandats zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Technical Manufacturing Manager (m/w/d)

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Produktions-/Fertigungsmanagement

  • Arbeitsregion:

    Raum NRW

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25736

  • Aktualisierung:

    28.01.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Disziplinarische Leitung eines fünfköpfigen Teams
  • Verantwortlich für das Prozessmanagement (Prozessprüfung, KPIs-Management, periodische Überprüfung und Aktualisierung der Verfahren, erforderliche Implementierung von Korrektur- und Präventionsmaßnahmen sowie Bereitstellung von Ressourcen für die Prozessrealisierung), unter Berücksichtigung der relevanten Anforderungen und deren Entwicklung
  • Koordination neuer Projekte für das Werk (neue Projekte, neue Prozesse) und Gewährleistung der adäquaten Berücksichtigung des Werks – und Kundenanforderungen sowie Optimierung der Standortressourcen
  • Monitoring der Einhaltung sämtlicher Anforderungen hinsichtlich Arbeitssicherheit-, Gesundheits- und Umweltanforderungen (HSE), Ergonomie sowie der fertigungsgerechten Produktgestaltung in neuen Projekten
  • Vorantreiben von Qualitäts- und Produktivitätssteigerungen sowie deren Standardisierung
  • Einführung verbesserter, flexibler und solider Fertigungsprozesse/-werkzeuge zur Optimierung der Produktivität und Qualität
  • Mitarbeit bei der Beschaffung von neuen Werkzeugen und Anlagen, die Fertigungs-, Wartbarkeits- und HSE-Anforderungen gereicht werden
  • Koordination von Optimierungen im Herstellprozess wie bspw. Fertigungseinrichtungen und Layout

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position in der Automobil- und Zulieferindustrie
  • Erfahrung in der Großserienfertigung komplexer Bauteile
  • Langjährige Erfahrung im Manufacturing Engineering in der Automobilindustrie, bevorzugt in der Fertigung komplexer Großbauteile aus Kunststoff mit nachgelagertem Veredelungsprozess
  • Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Ergonomie, Design for Manufacturing, Arbeitsablaufplanung, Arbeitsablauf-Zeitanalyse (MTM), Refa, Kostenplanung- und Kalkulation
  • Nachweisliche Erfolge in der Standardisierung komplexer Produktionsabläufe, Standard Operating Instructions und Werksausrichtung
  • Erfahrungen im Launch-Management
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eine selbstständige strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft runden Ihr Profil ab

Geboten wird Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Führungsposition in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit attraktiven Entwicklungsmöglichkeiten in Richtung der mittelfristigen Übernahme eines weiteren Bereiches
  • eine Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • ein attraktives Gehaltspaket

Ihr Ansprechpartner

Jörg Ganghof
Geschäftsführer

Anschrift

Optares GmbH & Co. KG
Jörg Ganghof
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg