Senior Simulation Engineer (m/w)

Unser Auftraggeber ist ein international agierender Automobilzulieferer und

bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Das Unternehmen hat weltweit über 10.000 Mitarbeiter und entwickelt und produziert komplexe Exterieur-Systeme. Aufgrund der exzellenten Projektlage suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

Senior Simulation Engineer (m/w)

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Forschung/Entwicklung

  • Arbeitsregion:

    Großraum München

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    20564

  • Aktualisierung:

    15.11.2017

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Als erfahrener Ingenieur im Bereich Simulation sind Sie für die Abstimmung aller berechnungsrelevanten Themen mit den beteiligten Fachabteilungen, externen Berechnungspartnern und den Kunden von der Konzeptphase bis hin zum Serienlauf für den Produktbereich verantwortlich

 

  • Durchführung umfassender, nichtlinearer FEM-Simulationen, insbesondere transienter Bewegungsabläufe mit komplexen Material- und Kontaktbedingungen
  • Entwicklung zukunftsweisender Berechnungsmethoden und virtueller Freigabeprozesse auf der Basis zuverlässiger Berechnungsmodelle
  • Rechnerische Auslegung von Bauteilen mit modernen Robustheitsansätzen für eine Baukastenstrategie
  • Steuerung von Methodenthemen und Berechnungskapazitäten

Ihre Qualifikation

  • Studium in einer Ingenieurwissenschaft (Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder Maschinenbau) mit einem Master- bzw. Diplomabschluss
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich FEM-Simulation
  • Sehr gute Kenntnisse im Automotive Bereich oder einer ähnlichen Branche
  • Fachkompetenz
  • Hohe Methodenkompetenz und Innovationsfähigkeit
  • Gute CAD-Kenntnisse sowie Erfahrung mit FEM-Simulationswerkzeugen (idealerweise ABAQUS)
  • Grundkenntnisse zu Fertigungsverfahren der Metall- und Kunststofftechnologie sowie der Werkstofftechnik
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich FEM (Finite Elemente Methode)/CAE (Computer Aided Engineering)
  • Gute Kenntnisse der MS Office Anwendungen (Excel, Word, PowerPoint)
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und Kreativität bei der Weiterentwicklung anspruchsvoller Schiebedachprodukte
  • Sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Geboten wird Ihnen

  • die Mitarbeit bei einem deutschen Marktführer seiner Branche mit hoher

Internationalität und einer mitarbeiterorientierten Unternehmensphilosophie

  • ein teamorientiertes Arbeitsumfeld mit viel Raum für eigene Ideen
  • ein attraktives Gehalt
  • die kompetente Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses durch unsere Personalberater

Ihr Ansprechpartner

Jörg Ganghof
Geschäftsführer

Anschrift

Optares GmbH & Co. KG
Jörg Ganghof
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg