Prozess Experte (m/w) Industrialisierung

- Getriebe-/Getriebemotoren (Verstellmechanismen) -

Bei unserem Mandanten handelt es sich um ein führendes, international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie. Hochkomplexe Komponenten und Systeme im Bereich Interieur bilden den Schwerpunkt des Produktspektrums. Im Rahmen einer Exklusivbeauftragung sind wir auf der Suche nach einem

Prozess Experte (m/w) Industrialisierung

- Getriebe-/Getriebemotoren (Verstellmechanismen) -

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Produktions-/Fertigungsmanagement

  • Arbeitsregion:

    bundesweit

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    18340

  • Aktualisierung:

    11.12.2017

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Aufgabe und Verantwortungsbereich

Als "Prozess Experte (m/w) Industrialisierung" sind Sie mit der Getriebeproduktion im Bereich Verstellmechanismen bestens vertraut. Themen wie komplexe Oberflächenanforderungen, engste Toleranzen und anspruchsvolle Geometrien spiegeln Ihr bisheriges Aufgabenfeld wider. Als aktive Schnittstelle stehen Sie in engstem Kontakt mit den R&D-, Einkaufs und Qualitätsteams.

 

  • Wesentliche Mitwirkung bei der Entwicklung fertigungsgerechter Getriebemotoren
  • Analyse und Optimierung von neu entwickelten Getriebemotoren bezüglich einer optimalen und kostengünstigen Fertigung
  • Konstruktionsberatung zur prozessgerechten Produktentwicklung (Simultaneous Engineering)
  • Erarbeitung, Bewertung und Umsetzung von Optimierungspotenzialen (Prozess & Produkt)
  • Entwicklung und Bewertung von Produktionskonzepten und -prozessen für sämtliche Antriebskomponenten und DC-Motoren, in enger Zusammenarbeit mit den internen und externen Zulieferern

Ihre Qualifikation

  • Hochschulabschluss im Bereich des Ingenieurswesen
  • Erfahrungen im Bereich der Produktionsprozesse bezüglich Antriebe und Antriebsmotoren
  • Kenntnisse im Bereich von Antriebssystemen, idealerweise im Gebiet elektrisch angetriebener Verstellmechanismen
  • Fundiertes Wissen über typische Antriebsprozesse sowie über zu verwendende Materialien
  • Erfahrung in den Themen Ausmessung, Dimensionierung und Toleranzen im Bereich von Antriebssystemen und Bauteilen
  • Teamplayer mit einem hohen Maß an Zielorientierung
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Fließende Englischkenntnisse

Geboten wird Ihnen

Eine herausfordernde Aufgabe, innerhalb einer gelebten mitarbeiterfreundlichen und innovativen Unternehmenskultur, in der Sie Ihre Ideen optimal ein- und umsetzen können. Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege in einem kerngesunden, strategisch wachsenden Unternehmen, das national und international einen erstklassigen Ruf genießt. Hervorzuheben sind ein attraktives Gehaltspaket und nachhaltige perspektivische Entwicklungsmöglichkeiten, die das Gesamtbild dieser Vakanz komplettieren.

Ihr Ansprechpartner

Jörg Ganghof
Geschäftsführer

Anschrift

Optares GmbH & Co. KG
Jörg Ganghof
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg