Projekteinkäufer Automotive (m/w/d)

Unser Mandant ist ein expandierendes, international agierendes Unternehmen im nordwestlichen Baden-Württemberg, dass sich seit mehr als 70 Jahren mit dem sinnvollen und effektiven Einsatz von Energie beschäftigt und dazu individuelle Lösungen in den Bereichen Elektrowärme, Klimatisierung und Elektronik entwickelt.

 

Für den Großraum Karlsruhe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projekteinkäufer Automotive (m/w/d)

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Projektmanagement/Projektleitung

  • Arbeitsregion:

    Großraum Karlsruhe

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25321

  • Aktualisierung:

    15.05.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Technischer Einkauf von Produktentstehung bis zur Serie
  • Vorstellung der Angebotsvegleiche im Projektteam zum Teamentscheid (Vergabeentscheidung)
  • Bestellabwicklung und Terminüberwachung im Projekt
  • KVP im Hinblick auf Kosten, Qualität und Termine (Entwicklungsphase), Kapazitätsplanung
  • Einkauf im internationalen Umfeld auf globalen Märkten
  • Strategische Beschaffung in Abstimmung mit EK-Leitung
    Identifizierung von Kostentreibern | Lieferantenoptimierung | Durchführung von Konzeptwettbewerben | Lokalisation | Methodenkompetenz hinsichtlich Total-Cost-Ownership | Value Analysis/ Value Engineering (VA/ VE)
  • Ausarbeitung, Verhandlung und Umsetzung von mehrjährigen Rahmenverträgen

Ihre Qualifikation

  • Relevante technische und kaufmännische Kenntnisse aus der Automobilindustrie auf Basis einer weiterführenden Ausbildung in den Bereichen der Technik oder Wirtschaft oder vergleichbarer Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im internationalen Einkauf eines Automobilzulieferers, idealerweise mit mechatronischen Systemen und deren Komponenten, sowie Werkzeuge
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kenntnisse in internationalem Vertragsrecht und in der Vertragsgestaltung
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und MS-Office sowie sehr gute Kenntnisse in einem gängigen ERP-System
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift

  • Internationale Reisebereitschaft

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Flexibilität und proaktive Arbeitsweise

Geboten wird Ihnen

  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege in einem mittelständisch geprägten Unternehmen
  • Herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld mit Freiräumen für Ideen
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie Sozialleistungen eines modernen Unternehmen

Ihr Ansprechpartner

Christina Köhler
Personalberaterin Research

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Christina Köhler
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg