Project Engineer Automation, integrated manufacturing & logistic systems

Unser Mandant ist ein renommiertes, international aufgestelltes Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie mit Sitz im Großraum München, welches komplexe, auf Metall basierende Systeme, direkt für die Hersteller entwickelt und produziert. Im Rahmen eines exklusiven Suchmandats suchen wir einen

Project Engineer Automation, integrated manufacturing & logistic systems

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Forschung/Entwicklung

  • Arbeitsregion:

    Großraum München

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    23730

  • Aktualisierung:

    08.12.2017

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Planung, Implementierung und Inbetriebnahme von Projekten der Automation und Integration von bestehenden sowie neuen Maschinen und Prozessen. Der Fokus liegt auf Robotern, Cobots und Handlingsystemen
  • Leitung, Implementierung und Inbetriebnahme von Projekten und Sub-Projekten der Automation und Industrie 4.0
  • Analyse der aktuellen Herstell- und Fertigungsprozesse sowie der Möglichkeit zur Automatisierung dieser
  • Beschaffung und Darstellung von Daten der Prozessabläufe, Layouts und Spezifikationen der Automatisierungsprojekte
  • Aktive Unterstützung der Teams in den Werken bei aktuellen und neuen Automatisierungstechnologien
  • Ausarbeitung von CE Zertifikaten sowie Ausführung und Dokumentation der benötigten FMEAs und Risikobewertungen
  • Management der Lieferanten sowie Integration von Partnern und lokalen Teams
  • Beschaffung von Angeboten und Preisen in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Einkauf
  • Sicherstellung des Wissenstransfers zwischen den Werken
  • Darstellung von standardisierten Automatisierungs-Lösungen
  • Analyse der neuesten Technologien und Auswertung der Übertragbarkeit auf existierende und neue Produktionslinien
  • Genaue Darstellung des Projekt und Sub-Projekt Berichtswesens
  • Programmierung der PLCs und M2M-Interfaces im Zuge der Implementierung des Automatisierungssystems

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Automation und Projekten von speziellen Maschinenanlagen
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Integration und Inbetriebnahme von Automatisierungs- und Industrie 4.0-Lösungen
  • Profunde Erfahrungen und Fertigkeiten in der Vernetzung von Maschinen und der M2MKommunikation – sowohl in der Konzeption und Realisierung der Interfaces von bestehenden und neuen Maschinen/ PLCs
  • Gute Kenntnisse von modernen Sensorsystemen und idealerweise auch von thermografischen und VisionSystemen
  • Ausgeprägte Fertigkeiten in der PLC Programmierung (Siemens, Schneider, Alan Bradley)
  • Erfahrungen mit Technologien der Industrie 4.0 wie z.B. Cobots, Robotertechnik, AGVs und MES-Systeme
  • Gute Kenntnisse der Installation und Inbetriebnahme von automatisierten Produktionslinien
  • Erfahrungen in der Implementierung von Vision und Messsystemen, M2M-Kommunikation, Beschaffung von Produktionsdaten und Nachverfolgungssystemen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den europäischen Richtlinien für Maschinen, CE Zertifizierungsprozessen, Normen und Standards bezüglich der Roboter und Cobots
  • Erfahrungen im Bereich Wirtschaft, Projektmanagement und Kalkulation
  • Fließende Englischkenntnisse und Wort und Schrift
  • Hohe Reisebereitschaft (europaweit)

Geboten wird Ihnen

  • eine anspruchs- und verantwortungsvolle Position in einem Konzern mit entsprechend professionellen Strukturen und Prozessen
  • ein sicherer Arbeitsplatz mit sehr guten internen beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • ein attraktives Gehaltspaket

 

Ihr Ansprechpartner

Jörg Ganghof
Geschäftsführer

Anschrift

Optares GmbH & Co. KG
Jörg Ganghof
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg