Globalen Experte (m/w/d) SMT Prozesse

Unser Auftraggeber ist ein international agierender Automobilzulieferer und
bevorzugter Partner der Automobilhersteller. Das Unternehmen hat weltweit
über 10.000 Mitarbeiter und entwickelt und produziert unter anderem komplexe Exterieur- Systeme und Komponenten für den wachsenden E-Mobility Markt. Wir suchen im Rahmen eines exklusiven Auftrags zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen elektronikerfahrenen

Globalen Experte (m/w/d) SMT Prozesse

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Produktions-/Fertigungsmanagement

  • Arbeitsregion:

    Raum Karlsruhe

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25320

  • Aktualisierung:

    18.09.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Als Globaler Experte (m/w/d) SMT planen Sie Prozesse, konzeptionieren und beschaffen Sie neuartige Produktionseinrichtungen und nehmen diese weltweit in Betrieb. Zudem führen Sie Marktanalysen (SMT Equipment, Lötsysteme etc.) durch.

Ihre weiteren Aufgaben:

 

  • Entwicklung, Erprobung und Einführung neuer Fertigungstechnologien ab Technologiefreigabe bis zur Serienreife (auch an internationalen Standorten)
  • Anfertigung von Systemvergleichen unter technischen und kaufmännischen Gesichtspunkten
  • Erstellung von Lastenhenften / OnePager / Spezifikationen / Prozessparameter / Standards
  • (Weiter)Entwicklung der Technologien und Mitarbeit in entsprechenden Kompetenzcentern
  • Kontinuierliche Überwachung und Optimierung der Fertigungsprozesse und –einrichtungen vor dem Hintergrund Kosten, Ergonomie, Umweltschutz und Qualität
  • Aktive Zusammenarbeit in den allgemeinen Projektteams (Entwicklung, Planung, Konstruktion, Einkauf, Produktion, Logistik, Qualitätssicherung)
  • Globale Zusammenarbeit mit anderen Projektteams sowie den lokalen Automatisierungs und ME-Einheiten
  • Mitwirkung bei der Umsetzung des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) sowie bei Kaizen Projekten
  • Teilnahme bei der Budgeterstellung Kalkulation von Fertigungszeiten und –kosten

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektronik, Mechatronik oder Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich SMT Fertigungsprozesse
  • Kenntnisse in Materialflussplanung und Ergonomie, Refa oder MTM
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement (PFMEA, Poka Yoke, 5S, Pareto, APQP, PPAP)
  • Grundlagenkenntnisse im Projektmanagement (Termine, Kosten, Qualität)
  • Sicherer Umgang mit MSOffice und SAP
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Internationale Reisebereitschaft
  • Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Ihr wirtschaftliches Denken und Handeln runden Ihr Profil ab

Geboten wird Ihnen

  • eine herausfordernde Aufgabe mit einem hohes Maß an eigenem Gestaltungsspielraum
  • ein Unternehmen mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
  • ein stark expandierender Standort
  • eine sehr gute berufliche Weiterentwicklungsperspektive, sowie ein Arbeitgeber mit einer klaren, nachhaltigen Ausrichtung

Ihr Ansprechpartner

Christina Köhler
Personalberaterin Research

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Christina Köhler
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg