Controller (m/w/d)

Zentralfunktion

Unser Mandant ist ein internationales, familiengeführtes Unternehmen, welches mit mehr als 4.000 Mitarbeitern weltweit Leichtbaukomponenten für den Automotive-Sektor entwickelt und produziert. Im Zuge eines exklusiven Suchmandates sind wir aktuell mit der Besetzung der folgenden Position betreut:

Controller (m/w/d)

Zentralfunktion

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Rechnungswesen/Finanzen/Controlling

  • Arbeitsregion:

    Raum Karlsruhe

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25373

  • Aktualisierung:

    25.06.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

Als "Controller in Zentralfunktion" (m/w/d) tragen Sie durch Ihre Tätigkeit wesentlich zu Unternehmenserfolg und -entwicklung bei. Funktional zur Unternehmensleitung zugeordnet zählen zu Ihren Kernaufgaben:

 

  • Erstellung von Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführung
  • Unterstützung der europäischen Standorte bei der Umsetzung/Einführung der Unternehmens-Controlling-Vorgaben und Optimierung der bestehenden Prozesse
  • Unterstützung bei der Umsetzung und Prozessoptimierung im Zuge von Monatsabschlüssen, Forecasts, Planungen, Plan/ Soll-Abweichungsanalysen
  • Ableitung von Entscheidungsgrundlagen und Maßnahmenplänen aus den o.g. Reports
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung und Pflege des Management-Berichtswesens
  • Sicherstellung der Einhaltung von Konzernvorgaben und Durchführung von Sonderprojekten

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Controlling/Finanzwesen oder anderweitig erworbene, vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung im Controlling eines produzierenden Unternehmens (z.B. Maschinenbau/Anlagenbau, idealerweise Automotive) gerne mit erster Führungserfahrung
  • Erfahrung in der Erstellung konsolidierter Monatsberichte, Budgets, Forecasts sowie in den Bereichen Working Capital/Cash Management und in der Konzerninternen Verrechnung 
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit SAP FI/ CO sowie mit MS-Office
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und ein ausgeprägtes analytisches Verständnis sowie eine zeitlich begrenzte, hohe Reisebereitschaft (während der Einarbeitungsphase) runden Ihr Profil ab

Geboten wird Ihnen

  • Eine attraktive Aufgabe mit sehr guten Entwicklungsperspektiven in einem wirtschaftlich hervorragend aufgestellten Unternehmen
  • Eine langfristige Zukunftsperspektive bei einem Arbeitgeber, der im Zukunftsmarkt Leichtbaukomponenten aktiv ist
  • Ein attraktives Gehaltspaket und gute (interne wie externe) Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner

Steffen Hackmann
Research Consultant

Anschrift

Optares GmbH & Co. KG
Steffen Hackmann
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg