BOM Analyst (m/w/d)

Unser Mandant zählt weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beliefert namhafte Automobilhersteller. Es werden primär komplexe Baugruppen und Systeme für den Fahrzeuginnenraum entwickelt und produziert. Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum, moderne Organisationsstrukturen und ausgeprägte Innovationsstärke.

 

Wir suchen Sie als

BOM Analyst (m/w/d)

  • Bereich:

    Automotive

  • Berufssparte:

    Einkauf/Logistik/Materialwirtschaft

  • Arbeitsregion:

    Großraum Kaiserslautern

  • Art der Anstellung:

    Permanent

  • Kennziffer:

    25557

  • Aktualisierung:

    26.09.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gleich hier Online oder per E-Mail unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches.


Ihre Aufgaben

  • Erstellen der Manufacturing Bill of Material (MBOM) auf Basis der Engineering Bill of Material (EBOM)
  • Anlegen der Materialstammdaten für Bauteile sowie verkaufsfähigen Einheiten in Absprache mit Logistik, Einkauf und Verkauf
  • Aktualisieren, Pflegen und Verwalten der MBOM in Abstimmung mit den Bereichen Einkauf, Engineering, Logistik und Produktion
  • Als BOM Analyst führen Sie Konfigurationskontrollen durch (hinsichtlich etwaiger Änderungen der Durchgängigkeit in den übergeordneten Produktionsprozess)
  • Sie identifizieren und definieren Ersatzteile
  • Koordination von Änderungen in Zusammenarbeit mit dem Configuration Manager

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Engineering (Konstruktions-/ Produktionstechnik)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Produktion von Metallstrukturen oder Komplettsitzen
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit E/MBOM
  • EDV-Kenntnisse (QAD, ICE, SAP, PLM11 und MS-Office)
  • Sie bringen eine akribische Arbeitsweise mit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland

Geboten wird Ihnen

  • Eine anspruchsvolle Position im internationalen Kontext
  • Die Mitarbeit in einem professionellen Umfeld mit einem hohen eigenen Gestaltungsspielraum
  • Eine hervorragende Karriereperspektive
  • Eine attraktive Vergütung

Ihr Ansprechpartner

Christina Köhler
Personalberaterin Research

Anschrift

Optares ICM GmbH & Co. KG
Christina Köhler
Heiligengeist Höfe 8
26121 Oldenburg